University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
après Personnes
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
après Année
selon project

Pfadabhängigkeit bei der Mittelkombination - Eine experimentelle Studie von unternehmerischen Entscheidungen

version abrégée Die Kombination verfügbarer Ressourcen zur betrieblichen Problemlösung ist eine elementare unternehmerische Entscheidung, die fortwährend im Lebenszyklus eines Unternehmens getroffen werden muss. Hierzu existieren in der Literatur zwei konträre Entscheidungsschulen: Während die vorhersageorientierte (Prediction-Oriented) Entscheidungslogik ein zielorientiertes Vorgehen unterstellt, geht der kontrollbasierte (Control-Based) Ansatz zielungebunden von den zur Verfügung stehenden Ressourcen als einsetzbare Mittel aus (Wiltbank et al., 2006). Traditionell wird der erste Entscheidungsansatz primär Managern zugeordnet; der zweite Ansatz hingegen vor allem erfahrenen Entrepreneuren. Bereits aus dieser Zuordnung ergibt sich ein spannendes Forschungsfeld, da Entrepreneure im Verlauf des Lebenszykluses eines wachsenden Unternehmens beständig mehr Managementaufgaben wahrnehmen.
   
mot-clé Entscheidungsverhalten im Kontext der Pfadabhängigkeit bei der Mittelkombination
   
partenaire
type projet de recherche de base
état courant
Départ du projet 2012
Fin du projet 2013
informations additionelles
sujets Entscheidungsverhalten im Kontext der Pfadabhängigkeit bei der Mittelkombination
méthodes Experiment
Contact Ronny Baierl