University of St.Gallen
research platform alexandria
Projekte durchsuchen
Projekte filtern
nach Person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
nach Jahr
nach Projekttyp

Wirkungsbeurteilung UP San Gottardo

Kurzfassung Die vier Kantone Uri, Graubünden, Tessin und Wallis arbeiten seit dem Jahr 2007 in dem Projekt SAN GOTTARDO zusammen mit dem Ziel, den Gotthard-Raum in einen funktional integrierten (Wirtschafts-) Raum zu entwickeln. Mit dem NRP-Umsetzungsprogramm San Gottardo 2012-2015 wurde ein gemeinsames, Kantonsgrenzen überschreitendes Vierjahresprogramm erarbeitet, das die Grundlage für die weitere Entwicklungszusammenarbeit darstellt. In diesem Zusammenhang ist das Bedürfnis entstanden, eine räumlich differenzierte Bewertung der Wirkungen vorzunehmen, die aus den jeweiligen Infrastrukturprojekten für den Gesamtraum und die Teilräume resultieren. Diese Differenzierung der regionalen Wirkungen soll helfen, den Verteilschlüssel für die Beiträge der einzelnen Kantone an der Finanzierung der Kantonsbeiträge für das jeweilige Infrastrukturprojekt festzulegen.
   
Schlagwörter (Tags) Wirkungsbeurteilung, interkantonale Zusammenarbeit, NRP
   
Partner
Typ Beratungsprojekt
Status abgeschlossen
Projektstart 2012
Projektende 2012
Weitere Informationen
Themen Regionalentwicklung, neue Regionalpolitik
Methoden Beratung
Kontakt Kristina Zumbusch