University of St.Gallen
research platform alexandria
Projekte durchsuchen
Projekte filtern
nach Person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
nach Jahr
nach Projekttyp

Interreg IV - Gesundheitsnetz Bodenseeraum - Gemeinsam mehr erreichen

Kurzfassung In den letzten Jahren sind die medizinischen Versorgungskosten in den DACH Staaten kontinuierlich gestiegen. Angesichts dieser Entwicklung wurden in allen Bodenseeanrainerstaaten sog. Fallpauschalen für die stationäre Versorgung eingeführt, welche die Erbringung von Leistungen zu festgelegten Preisen vorschreiben. Gleichzeitig sind auch die Ansprüche an die medizinische Leistungsfähigkeit in der Bevölkerung in den letzten Jahren angestiegen. Angesichts dieser Entwicklung sind der Leistungs- und Qualitätsdruck in der Versorgung stark gestiegen. Kleine und mittlere Spitäler sind daher zunehmend gezwungen sich auf ein spezifisches Behandlungsportfolio zu spezialisieren, um durch ausreichend hohe Fallzahlen die geforderte Behandlungsqualität garantieren zu können und gleichzeitig genügend "Ertrag" zu erwirtschaften, um ökonomisch überleben zu können. Mit der zunehmenden Spezialisierung ist aber auch der Vernetzungsbedarf und damit die Notwendigkeit für funktionale Kooperationen mit vor- oder nachgelagerten Leistungserbringern, wie niedergelassenen Ärzten, Ärztezentren, anderen Spitälern oder Rehaeinrichtungen gewachsen.

Ziel des Projekts ist daher der Aufbau einer Online Plattform, die es Krankenhäusern in der Bodenseeregion erleichtert Kooperationen aufzubauen sowie die eigene Leistungsfähigkeit gezielt zu verbessern, indem:

1) die Messung und Überwachung wichtiger organisationaler Erfolgsparameter ermöglicht und Vergleiche mit anderen Krankenhäusern durchgeführt werden können,

2) die eigenen Leistungserbringungsprozesse regelmässig hinsichtlich Redundanzen überprüft werden können,

3) und die Krankenhausübergreifende Zusammenarbeit durch die Organisation von fachlichen Boards und dem Austausch von "Good Practices" gefördert wird.
   
Schlagwörter (Tags) Gesundheitsnetz Bodenseeraum, Kooperation, Kollaboration, Gesundheitswesen, Krankenhaus, Krankenhausmanagement, Integrierte Versorgung, Fallpauschalen
   
Webseite http://www.interreg.org/ViewProjectsDetails4.php?per=IV&t...
Partner - Kinderspital Zürich / Universitätskinderklinik (CH)
- Gesundheitsdepartment St. Gallen / Kantonsspital St.Gallen (CH)
- Kantonsspital Münsterlingen / Spital Thurgau AG (CH)
- Liechtensteinisches Landesspital (FL)
- Klinikum Konstanz (D)
- Asklepios Klinik Lindau (D)
- Klinikum Friedrichshafen (D)
- Landeskrankenhaus Feldkirch (A)
- Bayrische Krankenhausgesellschaft e.V. (D)
Typ angewandtes Forschungsprojekt
Status laufend
Projektstart 2012
Projektende 2014
Weitere Informationen http://ehealth.iwi.unisg.ch/healthcare-connect/
Themen Kooperation, Prozessorientierung und Vernetzung im Gesundheitswesen
Methoden Requirements Engineering, Prozessmodellierung, Prozessbeschreibung, Entwicklung von Referenzlösungen, Best Practices, Umfragen basierend auf Fragebögen, Semistrukturierte Interviews, Fokusgruppeninterviews, Fokusgruppenworkshops, Evaluationsworkshops, etc.
Profilbereich SoM - Business Innovation
Kontakt Andre Blondiau