University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

Moraldilemmata von Richtern und Rechtsanwälten – Berufsschwierigkeiten und Bewältigungsversuche aus rechtspsychologischer Sicht

abstract Dieses Projekt untersucht Berufsschwierigkeiten, Moraldilemmata und Bewältigungsstrategien von Richtern und Rechtsanwälten aus psychologischer Sicht. Die Studie ist im interdisziplinären Bereich der Rechtspsychologie, einer gemeinsamen Domäne von Juristen und Psychologen, angesiedelt. Das Projekt integrierte qualitative und quantitative Untersuchungsmethoden. In der ersten quantitativen Phase wurden Interviews mit 65 Richtern und Rechtsanwälten durchgeführt und ausgewertet. In der zweiten Phase wurde eine quantitative Pilotstudie durchgeführt, in der die Häufigkeitsverteilung der Moraldilemmata-Typen erfasst wurde.

Die Ergebnisse dienten als Vorbereitung für ein dreijähriges Projekt, dass beim SNF beantragt und bewilligt wurde. Die wissenschaftlichen Ergebnisse wurden u.a. in der Schweizerischen Zeitschrift für Kriminologie und im Buch "Moraldilemmata von Richtern und Rechtsanwälten" publiziert. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse sind für angehende und praktizierende Anwälte und Richter nutzbar. Sie wurden in dem Weiterbildungskurs "Moraldilemmata von Richtern und Rechtsanwälten: Berufsschwierigkeiten und Bewältigung" integriert.
   
keywords Moraldilemma, Recht, Psychologie,
   
partner GFF
type fundamental research project
status completed
start of project 2004
end of project 2004
additional informations Ein Folgeprojekt wurde im September 2004 vom SNF bewilligt.
topics Berufsbelastungen, Moraldilemmata, Bewältigungsstrategien, Psychologie, Recht, Richter, Rechtsanwälte
methods Qualitative Forschung
contact Revital Ludewig