University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
après Personnes
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
après Année

Vergabetrend Ausschreibung - brauchen Anbieter noch einen persönlichen Verkauf?

version abrégée Um lukrative Aufträge zu akquirieren, können sich industrielle Anbieter immer seltener auf ihre eigenen Absatzkanäle verlassen. Stattdessen sind sie zunehmend gezwungen, sich an Ausschreibungen ihrer Unternehmenskunden zu
beteiligen und damit nach deren Regeln zu spielen. Im Rahmen dieser Ausschreibungen spezifiziert der Einkauf seine gewünschte Leistung und interessierte, teilweise vorausgewählte Anbieter treten wettkampfartig gegeneinander an, um den Auftrag für sich zu gewinnen. Anbieter müssen deshalb umdenken. Besonders der Verkauf, welcher den direkten Kontakt zum Kunden gestaltet und auf das veränderte Beschaffungsverhalten reagieren muss, steht vor neuen Herausforderungen.
   
Genre Journal paper
   
mot-clé
   
langue Deutsch
kind of paper journal article
date de sortie de la publication 23-10-2012
journal CH-D Wirthschaft
maison d'édition Handelskammer Deutschland Schweiz (Zürich)
émission du journal 61
numéro du journal 10
page(s) 4-6
Review pas de Review
   
citation Belz, C., & Steinbacher, E. K. (2012). Vergabetrend Ausschreibung - brauchen Anbieter noch einen persönlichen Verkauf?. CH-D Wirthschaft, 61(10), 4-6.