University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Bundesgesetz über die Familienzulagen (FamZG)

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Am 1. Januar 2009 trat das Bundesgesetz über die Familienzulagen (FamZG) in Kraft. Mit diesem Rahmengesetz werden im Famlienzulagenrecht wesentliche Paramter festgelegt.
Im Hinblick auf die Einführung dieses Gesetzes veranstaltete das Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis eine Tagung. Sie bezweckte, alle massgebenden Aspekte des neuen Gesetzes zu beleuchten und auf die mannigfaltigen Anwendungsfragen einzugehen.

Inhalt:
PD Dr. iur. Ueli Kieser: Bezüge des Familienzulagenrechts zum Sozialversicherungsrecht und zum ATSG
Fürsprecherin Maia Jaggi: Die Entstehung des Familienzulagengesetzes
Dr. phil. Marc Stampfli: Umsetzung des FamZG: Stand der Vorbereitung
lic. iur. Urs-Christoph Dieterle: Umsetzung auf kantonaler Ebene (am Beispiel des Kantons Zürich)
Dr. iur. Marco Reichmuth: Umsetzung auf der Ebene der Familienausgleichskassen
Dr. iur. Marco Reichmuth: Ansprüche der Erwerbstätigen
Beatrice Renfer, MLaw: Ansprüche von Nichterwerbstätigen auf Familienzulagen
lic. iur. Thomas Flückiger: Koordinations- und verfahrensrechtliche Aspekte bei den Kinder- und Ausbildungszulagen

http://www.irp.unisg.ch/org/irp/publications.nsf/wwwPubPubli kationGer/753F1AFDA490A10CC12575C200376D9E
   
type book (Deutsch)
   
keywords Familienzulage
   
date of appearance 2009
publisher Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis (IRP-HSG) (St. Gallen)
series title Schriftenreihe des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis (IRP-HSG) (58)
ISBN 978-3-908185-79-6
page(s) 213
citation Schaffhauser, R. (Ed.), & Kieser, U. (Ed.) (2009). Bundesgesetz über die Familienzulagen (FamZG). St. Gallen: Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis (IRP-HSG). - ISBN 978-3-908185-79-6.