University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Dynamic Services for SAP Solutions der T-Systems Enterprise Services GmbH

abstract Diese Fallstudie gibt einen Überblick über die Produktion im Bereich Dynamic Services for SAP Solutions der T-Systems Enterprise GmbH dar. Der Bereich Global Delivery Unit SAP Services (GDU SAP Services) innerhalb der Computing Services and Solutions der T-Systems hat derzeit knapp 800 Mitarbeiter und betreibt weltweit SAP-Systeme für 525 Kunden. Er betreut knapp 2.700 SAP-Installationen mit über 1,1 Millionen aktiven Benutzern. Für diese übernimmt er den SAP-Basis-Betrieb, welcher die Konfiguration, Überwachung und Kontrolle der gesamten SAP-Infrastruktur inklusive technischer Unterstützung bei Problemen via Service Desk und Änderungsmanagement bei Systemanpassungen beinhaltet.Im Mittelpunkt der Produktion stehen die Dynamic Services for SAP Solutions (Dynamic SAP Services). Dabei handelt es sich um den Betrieb von SAP-Systemen auf einer flexiblen Infrastruktur (Dynamic Services Plattform), die sich aus standardisierten und virtualisierten Infrastrukturkomponenten für Datenspeicher (Storage), Rechenzentrumsnetze (RZ-LAN Lokale Netze bzw. Local Area Networks (LAN) innerhalb eines Rechenzentums.) und Server sowie zentralen Managementmethoden und -verfahren (Control) zusammensetzt.
   
type case study (Deutsch)
   
keywords IT-Produktion
   
date of appearance 01-11-2008
publisher Universität St. Gallen - Institut für Wirtschaftsinformatik (St. Gallen)
review not reviewed
   
citation Ebert, N., & Vogedes, A. (2008). Dynamic Services for SAP Solutions der T-Systems Enterprise Services GmbH. St. Gallen: Universität St. Gallen - Institut für Wirtschaftsinformatik.