University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Online boomt : Die Voraussetzungen

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Um die Potenziale von Cross Channel Management gewinnbringend zu nutzen, muss das Vorgehen stimmen. Zudem ist ein umfangreicher Change-Prozess notwendig.

Mittlerweile generieren Händler mit einem starken Standbein in der stationären Handelswelt einen Grossteil des Umsatzwachstums im Online-Handel. Diese Cross-Channel-Händler nutzen das Internet, um ihr stationäres Angebot zu stärken. Aus der Verknüpfung beider Handelswelten erhält der Online-Handel neue Schubkraft.

Damit für stationäre Händler bei der Erschliessung des Online-Kanales nicht nur die Kosten explodieren, bedarf es einer sorgfältigen Betrachtung. Zwar geht es schon heute für die meisten Händler nicht mehr darum, den Online-Handel losgelöst vom stationären Geschäft voranzutreiben. Vielmehr erkennen Unternehmen die Notwendigkeit, unterschiedliche Vertriebskanäle optimal aufeinander abzustimmen.
   
type journal paper
   
keywords Dotcom, online. Online-Shop
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 8-11-2012
journal io management
publisher Axel Springer Schweiz AG (Z├╝rich)
ISSN 2234-9863
volume of journal 2012
number of issue 06
page(s) 6-12
review not reviewed
   
citation Rudolph, T., Emrich, O., & Brunner, F. (2012). Online boomt: Die Voraussetzungen. io management, 2012(06), 6-12.