University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Scorecard im Einsatz: Controlling von Innovationscommunities

fulltext etc.
abstract Seit Beginn des 21.Jahrhunderts kommt es in der Innovationsentwicklung zunehmend zu einem Paradigmenwechsel. Neue Produkte werden nicht mehr ausschließlich innerhalb der eigenen Unternehmensgrenzen entwickelt. Vermehrt werden ehemals unternehmensinterne Innovationsprozessen systematisch für externe Einflüsse geöffnet. Häufig werden Kunden hierbei aktiv in die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen einbezogen. In der unternehmerischen Praxis haben sich von Großunternehmen betriebene virtuellen Internetplattformen, sogenannte Innovationscommunities (lCs), als effizientes Instrument der Kundenintegration etabliert. ICs bieten ihren
Nutzern die Möglichkeit Verbesserungswünsche an den Produkten des Communitybetreibers zu äußern, komplementäre Innovationsideen einzurei- chen oder die Ideen anderer Nutzer zu kommentieren, bewerten und weiterzu- entwickeln. In erfolgreichen ICs werden innerhalb kurzer Zeit eine Vielzahl von Innovationsideen eingereicht. Diese Kundenideen reflektieren zum einen verkannte Kundenbedürfnisse und zum anderen konkrete Lösungsstrategien zu produktrelevanten Problematiken Betreibersicht sind ICs somit ein efizientes Instrument um an zahlreiche wertvolle und relevante Informationen
zu gelangen. Weiterhin haben sich ICs als hilfreiches Instrument'
in der Personalrekrutierung und des Marketings erwiesen.
   
type journal paper
   
keywords Scorecard; Controlling; Innovationscommunities
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 2-2012
journal Journal Arbeit
publisher LIT-Verlag (M√ľnster DE)
volume of journal 11
number of issue 01/2012
page(s) 31-32
review not reviewed
   
citation Blohm, I., & Leimeister, J. M. (2012). Scorecard im Einsatz: Controlling von Innovationscommunities. Journal Arbeit, 11(01/2012), 31-32.