University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Der Kunde als Informationskanal und die Entdeckung von Opportunitäten : Eine Untersuchung der Informationskanäle von Unternehmern in KMU und des Einflusses von Kundeninteraktionen auf den Neuigkeitsgehalt von Opportunitäten

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Innovationen sind für viele KMU wichtig, um im Wettbewerb zu bestehen. Deshalb ist es von grosser Relevanz zu erfahren, wie Unternehmer von bestehenden KMU neue Opportunitäten entdecken. Dazu wurden die genutzten Informationskanäle von Unternehmern untersucht: Insgesamt konnten Informationskanäle für 143 Opportunitäten identifiziert werden, die anhand von 56 Interviews erhoben wurden. Die befragten Unternehmer nutzten häufig Kundenanfragen, die eigene Imagination und Beobachtungen, um Opportunitäten zu entdecken. Mittlere und grössere Unternehmen nutzten häufiger Kundenanfragen als Informationskanal von Opportunitäten für Dienstleistungsinnovationen als Kleinst- und Kleinunternehmen. Die Familie als Informationskanal spielte bei den befragten Unternehmern hingegen keine Rolle. Schliesslich konnten auch Unterschiede gefunden werden für Unternehmer, die Privatpersonen oder Unternehmen als Kunden hatten.
Der Kundeninteraktion als ein wichtiger Informationskanal wird für den Neuigkeitsgehalt von Opportunitäten eine kontroverse Bedeutung beigemessen. Einzelne Forscher gehen davon aus, dass intensive Interaktionen mit bestimmten innovativen Kunden (z.B. Lead User) wichtig sind, um neuartige Leistungen entwickeln zu können. Andere Forscher wiederum kritisieren, dass Kundeninteraktionen eher zu inkrementellen als neuartigen Opportunitäten führen. Neun Innovationsprojekte von zwei Innovationsdienstleistern wurden untersucht, um diese Phänomene zu analysieren. Das erste Fallbeispiel, das Atelier für Sonderaufgaben, entwickelt für ihre Kunden meist Dienstleistungen für die öffentliche Hand. Das zweite Fallbeispiel, die Designfirma, unterstützt ihre Kunden bei der Erstellung von neuartigen Produkten. Die Endkunden wurden dabei nur in einem Innovationsprojekt nach konkreten Lösungen befragt, da es sich um professionelle Endkunden mit grossem Fachwissen zur Produktnutzung handelte. Bei allen anderen Innovationsprojekten dienten Interaktionen mit Endkunden dazu, Anforderungskriterien für die bevorzugte Leistung zu erhalten. Insbesondere am Anfang der Innovationsprojekte interagierten verschiedene am Prozess beteiligte Personen mit unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen, was somit den Neuigkeitsgehalt der Lösungen beeinflusste.
   
type thesis (Deutsch)
   
keywords Kleine und mittlere Unternehmen, Innovation, Unternehmertum
   
project Innovationsmanagement
university Universität St. Gallen
evaluator Prof. Dr. Urs Fueglistaller, Prof. Dr. Thomas Zellweger
publisher Niedermann Druck (St. Gallen)
date of appearance 2011
page(s) 331
profile area SoM - Business Innovation
citation Fust, A. (2011). Der Kunde als Informationskanal und die Entdeckung von Opportunitäten: Eine Untersuchung der Informationskanäle von Unternehmern in KMU und des Einflusses von Kundeninteraktionen auf den Neuigkeitsgehalt von Opportunitäten, Universität St. Gallen, Thesis. St. Gallen: Niedermann Druck.