University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
après Personnes
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
après Année

Publications

Titre  
 
chapitre dans un livre
Belz, C., Schögel, M., & Arndt, O. (2008). Grenzen technologie-gestützter Kundeninteraktion. In Interaktives Marketing (pp. 4-20). Wiesbaden: Gabler.
   
Belz, C. (2007). Innovationen aus technologischen Entwicklungen: Web 2.0 und mehr. In Innovation Driven Marketing (pp. 233-267). Wiesbaden: Gabler.
   
Belz, C. (2007). Innovationen aus gesellschaftlichen Entwicklungen. In Innovation Driven Marketing (pp. 205-232). Wiesbaden: Gabler.
   
Belz, C. (2007). Beispiele zu innovativen Lösungen im Marketing. In Innovation Driven Marketing (pp. 197-203). Wiesbaden: Gabler.
   
Belz, C. (2007). Neue Objekte des Marketing. In Innovation Driven Marketing (pp. 71-78). Wiesbaden: Gabler.
   
Belz, C. (2007). Neue Prinzipien für das Marketing. In Innovation Driven Marketing (pp. 35-48). Wiesbaden: Gabler.
   
Belz, C., Schögel, M., & Tomczak, T. (2007). Innovation Driven Marketing: Vom Trend zur innovativen Marketinglösung. In Innovation Driven Marketing (pp. 3-20): Gabler (Wiesbaden). - ISBN 978-3-8349-0282-5.
   
Belz, C. (2007). Mehr Einfluss des Marketings. In Belz, C., Tomczak, T., & Schögel, M. (Eds.), Innovation Driven Marketing : vom Trend zur innovativen Marketinglösung (pp. 437-444). Wiesbaden: Gabler. - ISBN 978-3-8349-0282-5.
   
Belz, C. (2006). Ganzheitliches Direktmarketing. In (pp. 263-280). Wiesbaden: Gabler.
   
Belz, C., & Zupancic, D. (2006). Controlling im Key Account Management. In Reinecke, S., & Tomczak, T. (Eds.), Marketingcontrolling (pp. 373-394). Wiesbaden: Gabler. - ISBN 340914286X.
   
Belz, C., & Reinhold, M. (2005). Kooperationen im Vertrieb. In Kooperationen, Allianzen und Netzwerke (pp. 847-866). Wiesbaden: Gabler. - ISBN 3-409-21985-4.
   
Belz, C. (2005). Verbindungen im Marketing. In b2b-excellence letter zum Leitthema: Schnittstellen-Management, Inter- und intraorganisatorische Synergien entdecken und realisieren (pp. 4-8). St. Gallen: Institut für Marketing und Handel.
   
Belz, C. (2005). Trends und Innovationen im Marketing. In Innovatives Marketing - Entscheidungsfelder - Management - Instrumente (pp. 9-29). Wiesbaden: Gabler.
   
Belz, C., Schmitz, C., & Brexendorf, T. (2005). Internationales internes Marketing - Konsequenz einer internationalen kundenorientierten Unternehmensführung. In Forum Dienstleistungsmanagement 2005: Internationalisierung von Dienstleistungen (pp. 273-294). Wiesbaden: Gabler. - ISBN 978-3409126649.
   
Zupancic, D., & Belz, C. (2004). Internationales Key Account Management. In Backhaus, K., & Büschgen, J. (Eds.), Handbuch Industriegütermarketing (pp. 577-600). Wiesbaden: Gabler. - ISBN 3409125019.
   
Belz, C., & Schmitz, C. (2004). Vertriebsgesellschaften als interne Kunden internationaler Konsumgüterhersteller. In Ahlert, D., Olbrich, R., & Schröder, H. (Eds.), Jahrbuch Vertriebs- und Handelsmanagement 2004: Internationalisierung von Vertrieb und Handel (pp. 223-243). Frankfurt am Main: Deutscher Fachverlag Gmbh.
   
Schmid, B., Belz, C., & Bieger, T. (2004). Communication- und Community-Ansatz. In Customer Value : Kundenvorteile schaffen Unternehmensvorteile : Anleitung für die Praxis und Grundlage für den Master Marketing, Services and Communication an der Universität St. Gallen (pp. 691-719). St. Gallen: Thexis Verlag. - ISBN 3-908545-84-6.
   
Belz, C. (2003). Key Supplier Management – Management der Zusammenarbeit zwischen Schlüsselkunden und Schlüssellieferanten. In „Handbuch Beschaffung“ (pp. 585 –601).
   
Belz, C. (2002). Kooperationen im Vertrieb. In Kooperationen, Allianzen und Netzwerke – Grundlagen, Ansätze, Perspektiven (pp. 751-772). Wiesbaden.
   
Belz, C. (2002). Neue Formen der Kundenorientierung. In Jahrbuch Marketing-Kommunikation (pp. 45-49). St. Gallen: Künzler-Bachmann.
   
Belz, C. (2001). Leistung für Kundenvorteile. In Integriertes Dienstleistungs-Management: Auf dem Weg zum Customer Value, Festschrift zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Matthias Haller (pp. 63-81). St. Gallen: Institut für Versicherungswirtschaft.
   
Belz, C. (2000). Marketingressourcen von kleinen und mittleren Unternehmen. In Unternehmer und Unternehmensperspektiven für Klein- und Mittelunternehmen (pp. 448-460). Berlin/St. Gallen: Duncker & Humblot.
   
Bieger, T., & Belz, C. (2000). Fazit - Zukünftige Kompetenzfelder im Dienstleistungsmanagement. In Bieger, T., & Belz, C. (Eds.), Dienstleistungskompetenz und innovative Geschäftsmodelle (pp. 522-529). St. Gallen: Thexis.
   
Belz, C. (1998). Verkaufskompetenz für Dienstleistungen. In Handbuch Dienstleistungsmarketing, Bd. 2 (pp. 1161-1174). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
   
Belz, C. (1997). Dynamische Marketingrealisierung. In Marketingtransfer, Kompetenz für Marketing-Innovationen, Schrift 5 (pp. 40-56).
   
Belz, C. (1997). Verkaufskompetenz. In Marktbearbeitung und Distribution, Kompetenz für Marketing-Innovationen, Schrift 4 (pp. 112-125). St. Gallen: Thexis.
   
Belz, C., & Tomczak, T. (1997). Direct Marketing für Innovation und Effizienz. In Marktbearbeitung und Distribution, Kompetenz für Marketing-Innovationen, Schrift 4 (pp. 40-69). St. Gallen: Thexis.
   
Belz, C. (1997). Management von persönlichen Geschäftsbeziehungen. In Leistungs- und Kundensysteme, Kompetenz für Marketing-Innovationen, Schrift 2 (pp. 94-118). St. Gallen: Thexis.
   
Belz, C. (1997). Dynamische Marktsegmentierung und Kundensysteme. In Leistungs- und Kundensysteme, Kompetenz für Marketing-Innovationen, Schrift 2 (pp. 94-119). St.Gallen: Thexis.
   
Belz, C. (1997). Suchfelder für innovatives Marketing - Kompetenz für Marketing-Innovationen. In (pp. 126-131). St. Gallen: Thexis.
   
Belz, C. (1997). Akzente im innovativen Marketing von Unternehmungen. In Suchfelder für innovatives Marketing, Kompetenz für Marketing-Innovationen (pp. 14-48). St. Gallen: Thexis.
   
Belz, C. (1996). "Bottom up Positioning" – Internationales Marketing für kleinere und mittlere Unternehmungen der Werkzeugmaschinenindustrie. In Positionierung - Kernentscheidung des Marketing, Fachbuch Marketing (pp. 122-133). St. Gallen: Thexis.
   
Belz, C. (1995). Management von persönlichen Geschäftsbeziehungen. In Zukunft Verkauf – Neue Wege für Ihren Erfolg, 15 Experten verraten ihre Erfolgsrezepte (pp. 144-160). Würzburg: Max Schimmel Verlag.
   
Belz, C. (1995). Verkaufskompetenz. In Management-Kompetenz (pp. 57-74). Zürich: Versus.
   
Belz, C. (1995). Zielgruppenmanagement. In Handwörterbuch des Marketing. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
   
Belz, C. (1994). Handbuch Markenartikel - Anforderungen an die Markenpolitik aus Sicht von Wissenschaft und Praxis. In Sonderdruck. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
   
Belz, C. (1994). Leistungs- und Kundensysteme: Fall Beispiel Schott Schleiffer Feldbach und Muttenz (Schweiz). In Total Customer Care (TCC) (pp. 261-296). Mainz: Schott.
   
Belz, C., & Tomczak, T. (1994). Rationalisierung im Marketing. In Belz, C., Schögel, M., & Kramer, M. (Eds.), Lean Management - Lean Marketing (pp. 28-51). St. Gallen. - ISBN 3908545013.
   
Belz, C., Tomczak, T., & Senn, C. (1994). Strategische Optionen des Key Account Management. In Tomczak, T., & Belz, C. (Eds.), Kundennähe realisieren (pp. 159-177). St. Gallen: Thexis. - ISBN 3904535026.
   
Belz, C. (1993). Leistungs- und Kundensysteme. In Produkte mit Profil - Spitzenmanager und ihre Wege zum Erfolg. Frankfurt a.M.: Gabler.
   
Belz, C. (1993). Leistungssysteme im Einzelhandel. In Handelsforschung 1993/94 - System im Handel (pp. 13-26). Wiesbaden: Gabler.
   
Belz, C. (1993). Vom De- zum Konstruktiven: Strategisches Kundenmarketing. In Alternatives Marketing (pp. 73-108). München: Moderne Industrie.
   
Belz, C. (1993). Beziehungen und Leistungen entscheiden über künftige Erfolge. In Marketing-Kommunikation (pp. 45-48). St. Gallen: Künzler-Bachmann.
   
Belz, C. (1992). Entwicklung neuer Leistungen aus der Zusammenarbeit mit Kunden. In Marktforschung Schweiz (pp. 86-89). Hergiswil: VSMF.
   
Rudolph, T., Belz, C., & Weinhold, H. (1992). Auswirkungen der Europäisierung auf den Einzelhandel in der Schweiz. In Trommsdorff, V. (Eds.), Handelsforschung 1992/93, Handel im integrierten Europa (pp. 59-77). Wiesbaden: Gabler. - ISBN 978-3409133944.
   
Belz, C. (1990). Qualitätsmanagement für Dienstleistungen und Service. In Band zur Wissenschaftlichen Tagung zur Eröffnung des Bibliothekbaus (pp. 131-178). St. Gallen: Hochschule.
   
Belz, C. (1990). Erfolgreiche Markenführung. In Marke und Marketing, Festschrift zum hundertjährigen Bestehen des Markenschutzgesetzes (pp. 97-119). Bern: Stämpfli.
   
Belz, C. (1990). Suchfelder für Marketing-Erfolge: Bestandsaufnahme und Praxisbeispiele. In Jahrbuch der Absatz und Verbrauchsforschung (pp. 201-227). Berlin: Duncker & Humblot.
   
Belz, C. (1989). Projektlernen für Studenten in Betriebswirtschaft und Marketing. In Der Kanton St. Gallen und seine Hochschule - Beiträge zur Eröffnung des Bibliothekbaus (pp. 253-261). St. Gallen: Hochschule St. Gallen.
   
Belz, C. (1986). Suchfelder für erfolgreiche Marketingrealisierungen. In Realisierung des Marketing, Bd. 2 (pp. 1-9). St. Gallen/Savosa: Auditorium.
   
Belz, C. (1986). Marketing in stagnierenden Märkten: Zerstörung oder Aufbau?. In Realisierung des Marketing, Bd. 1 (pp. 331-354). St. Gallen/Savosa: Auditorium.
   
Belz, C. (1983). Neue Entwicklungen in der Organisation der Materialwirtschaft. In Neue Entwicklungen der Materialwirtschaft (pp. 231-264). Aarau: SVME.
   
papier de conférence
Schagen, A., Oral, C., Belz, C., Schögel, M., Schmitz, C., & Gnoth, J. (2012). Inbound Center Quality: Typology and Experimental Results. In Marketing to Citizens: Going beyond Customers and Consumers, 1. Auflage, pp.7. Brüssel: EMAC. - ISBN 978-989-732-004-0.
   
Schagen, A., Gnoth, J., Belz, C., Zupancic, D., & Vergani, G. (2009). Antecedents and Consequences of Customer Activities. In , pp.5: EMAC.
   
Belz, C., Zupancic, D., & Schagen, A. (2009). Inbound Marketing: Customer Activities in Business-to-Business Markets. In , pp.5: JBM Conference.
   
Belz, C. (2007). Marken gedeihen in Spannungsfeldern. In , pp.4-7.
   
Belz, C., & Wuensche, M. (2007). Classification of Performance Contracting Solutions: A Managerial Typology. In Proceedings 2nd International Conference on Business Market Management.
   
Belz, C. (1990). Marketing im Reifenmarkt. In .
   
étude de cas
Belz, C., Schmitz, C., & Biermann, P. (2004). Die Fallstudie aus der Betriebswirtschaftslehre: Die Erschliessung des Mittelstandes als neues Kundensegment im Marketing. WISU Das Wirtschaftsstudium. Düsseldorf: Lange Verlag GmbH & Co.
   
Belz, C. (1999). Marketingfähigkeiten von KMU, Studie 1999. St. Gallen: BILANZ, one marketing services..
   
Belz, C., Rudolph, T., & Schindler, H. (1997). The MediaMarkt Case. London: Sage Publications.
   
Belz, C., Rudolph, T., & Schindler, H. (1997). MediaMarkt: The price-active market entry into Switzerland. London: Sage Publications.
   
Belz, C. (1994). Markteintritt des MediaMarktes in die Schweiz - Auswirkungen auf Hersteller und Handel. St. Gallen: Forschungsinstitut für Absatz und Handel.
   
Belz, C. (1991). Fall Merbag/Mercedes, komplexe und umfassende Fallstudie zum Marketing des Autohandels für Mercedes Personen- und Nutzfahrzeuge. St. Gallen: Hochschule.
   
papier de travail
Meyer, A., & Rudolph, T. (2001). Wettbewerb im schweizerischen Bekleidungsdetailhandel. Fachbericht für Marketing. St. Gallen: Thexis.
   
Reinecke, S., & Belz, C. (1994). Marketing in der Informationstechnologie-Branche – Probleme, Lösungen, Erfolge. Fachbericht für Marketing. St. Gallen: Thexis.
   
Tomczak, T., & Belz, C., Berichte und Materialien aus dem Forschungsinstitut für Absatz und Handel (Eds.), (1993). Marketing und Kostenmanagement in der Rezession. St. Gallen: Forschungsinstitut für Absatz und Handel.
   
Tomczak, T., Berichte und Materialien aus dem Forschungsinstitut für Absatz und Handel (Eds.), (1993). Differenzierte Formen der Zusammenarbeit von Industrie und Handel. St. Gallen: Forschungsinstitut für Absatz und Handel.
   
Tomczak, T., Berichte und Materialien aus dem Forschungsinstitut für Absatz und Handel (Eds.), (1992). Forschungsprogramm: Gestaltung und Steuerung von Leistungssystemen im Investitionsgütermarketing. St. Gallen: Forschungsinstitut für Absatz und Handel.
   
Belz, C., & Tomczak, T. (1992). Leistungssysteme für technische Produkte und Investitionsgüter. Berichte und Materialien aus dem Forschungsinstitut für Absatz und Handel. St. Gallen: Forschungsinstitut für Absatz und Handel.
   
rapport de travail
(2005). Ergebnisse und Projekte der Marketingforschung am Institut für Marketing und Handel: Fachbericht für Marketing. St. Gallen: Thexis.
   
Zupancic, D., Belz, C., & Biermann, P. (2004). Trends und Moden in Management und Marketing: Fachbericht. St. Gallen: Thexis.
   
(2003). Ergebnisse und Projekte der Marketingforschung am Institut für Marketing und Handel: Fachbericht für Marketing. St. Gallen: Thexis.
   
(2000). Ergebnisse und Projekte der Marketingforschung am Institut für Marketing und Handel: Fachbericht für Marketing. St. Gallen: Thexis.
   
(1997). Ergebnisse und Projekte der Marketingforschung am Forschungsinstitut für Absatz und Handel: Fachbericht für Marketing. St. Gallen: Thexis.
   
(1995). Ergebnisse und Projekte der Marketingforschung am Forschungsinstitut für Absatz und Handel: Fachbericht für Marketing. St. Gallen: Thexis.
   
Article (journal etc.)
Belz, C., & Lee, Y. C. (2013). Getriebene oder Gestalter in Marketing und Vertrieb?. Persönlich, 12(2013), 22-28.
   
Belz, C. (2013). Werden Social Media im Marketing überschätzt?. io management, 1(2013), 4.
   
Belz, C. (2012). Die Maschinerie der Bestätigung. Handelszeitung, 44, 59.
   
Belz, C. (2011). Eine hohe Qualifikation wappnet die Marketingleute für morgen. Marketing & Kommunikation, 10(2011), 12-15.
   
Belz, C. (2011). Kauprozesse im Visier: Wie gut kennen Sie Ihre Kunden?. Swiss International Post, 11(2011), 3.
   
Belz, C. (2011). Wenn das Marketing am Kunden vorbeizielt. io management, 5(2011), 34 - 36.
   
Belz, C. (2010). Neue Bedingungen im Dialog mit Kunden. Marke 41, 6:2010, 4.
   
Belz, C. (2010). Drei Denkplätze zur Emotion in Marketing und Kommunikation. KMU-Magazin, 2, 38-41.
   
Belz, C. (2010). "Darf's ein bisschen mehr sein?". acquisa, Nr. 08/2010, 22-23.
   
Belz, C. (2010). Auch das Marketing steht nach der Krise auf dem Prüfstand. Handelszeitung, Nr. 19/2010, 22.
   
Belz, C. (2010). Marketing und Vertrieb in einer neuen Welt. Index, Nr. 1/2010, 10-14.
   
Belz, C. (2010). Individualität ist nicht das Thema. acquisa, Nr. 1/2010, 30-31.
   
Belz, C. (2010). Gute Geschäfte mit kleinen Kunden. Index, Nr. 3/4/2009, 48-53.
   
Belz, C. (2010). Slow Marketing. Marke41, 1, 16 - 19.
   
Belz, C. (2010). Dialog mit Kunden. Marke41, 2, 16 - 22.
   
Belz, C. (2009). Sind Gäste von morgen treu?. htr hotelrevue, Nr. 27/28 / 2. Juli 2009, 9.
   
Belz, C. (2009). Dialogmarketing für Messen und Events: Pflicht und Kür. Messe&Event, 1(2010), 40-43.
   
Belz, C. (2009). Was das Marketing von der Produktinnovation lernen kann. io new management, 10, 39-41.
   
Belz, C. (2009). Segmentierung - die Kritik. marke41, 4, 20-27.
   
Bieger, T., Belz, C., & Schmitz, C. (2009). International Market Development. Marketing Review St. Gallen, 3(26), 8.
   
Belz, C. (2009). Key Account Management in Krisenzeiten. Fokus Vertrieb, 02, 1.
   
Belz, C. (2009). Mit Vielfalt im Marketing umgehen. Index, 1, 60-69.
   
Belz, C. (2009). Verkäufer als Bremser oder Innovatoren?. marke41, 1, 38-45.
   
Belz, C. (2009). Denkplatz: Kaufen und Nichtkaufen - auslösendes Marketing. marke41, 1, 46-48.
   
 
Page 1 2 3 4 5 de 5
*format de citation: APA 5