University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Organisationsgestaltung der Demand-IT

Jochen Wulf, Till J. Winkler & Walter Brenner

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Während auf Seiten der Supply-IT in den vergangenen Jahren eine zunehmende Professionalisierung und Industrialisierung stattgefunden hat, wurde die Rolle der Demand-seitigen IT bei der innerbetrieblichen Gestaltung von IT-Organisationen häufig vernachlässigt. Ziel dieser Arbeit ist, zunächst den Aufgabenbereich der Demand-IT abzugrenzen und zu definieren. Für diesen Zweck wird auf relevante wissenschaftliche und angewandte Literatur zu diesem Thema zurückgegriffen. Es wird eine Gruppe von Prozessen identifiziert, die dem Aufgabenbereich der Demand-IT zuzuordnen sind. Die Analyse der verschiedenen Arbeiten zur IT-Organisationsgestaltung legt nahe, dass sich grundsätzlich drei Varianten der Demand-IT (Geschäftsbereichs-integriert, dezentral-koordiniert und unternehmensweit-zentralisiert) unterscheiden lassen. Um die verschiedenen Organisationsformen der Demand-IT exemplarisch zu vergleichen, werden etablierte Effizienzkriterien aus der Organisationstheorie herangezogen. Unsere Analyse dient als erster Schritt für die Konzeptualisierung der Demand-IT und eröffnet somit konkrete Perspektiven für weitere empirische Untersuchungen.
   
type conference paper (Deutsch)
   
keywords Electronic Business
   
date of conference 01-07-2012
title of proceedings Lecture Notes in Informatics (LNI): INFORMATIK 2012, 4. Workshop IT-Governance in Verteilten Systemen (GVS)
review not reviewed
   
citation Wulf, J., Winkler, T. J., & Brenner, W. (2012). Organisationsgestaltung der Demand-IT. In Lecture Notes in Informatics (LNI): INFORMATIK 2012, 4. Workshop IT-Governance in Verteilten Systemen (GVS).