University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
per persona
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
per anno

BANKING 2.0: DER KUNDE ÜBERNIMMT DIE REGIE : Die Bank als Netzwerk

fulltext etc. no fulltext attached
versione breve DIE SICHT DES KUNDEN AUF DIE BANK RÜCKT ZUNEHMEND IN DEN MITTELPUNKT. DAMIT WEICHT DIE PRODUKTZENTRIERTE INSIDE-OUT-SICHT DER BANK EINER KUNDENORIENTIERTEN OUTSIDE-IN-PERSPEKTIVE. DIE BANK KONFIGURIERT SICH MIT IHREM NETZWERK AUSGEHEND VON DEN KUNDENBEDÜRFNISSEN, DIE IN KUNDENANFORDERUNGSPROFILEN ERFASST WERDEN. DAMIT RÜCKT DER LÖSUNGSANSPRUCH DES KUNDEN NOCH STÄRKER IN DEN MITTELPUNKT.
   
tipo articolo
   
parole chiave
   
progetto Sourcing in der Finanzindustrie
lingua Deutsch
data di apparenza 1-11-2011
giornale ICT in Finance
Editore ProfilePublishing GmbH (Wetzikon ZH)
edizione del giornale 2011
numero del giornale 4
pagine 36-38
profile area SoM - Business Innovation
citation Puschmann, T. (2011). BANKING 2.0: DER KUNDE ÜBERNIMMT DIE REGIE: Die Bank als Netzwerk. ICT in Finance, 4(2011), 36-38.