University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Wie können die vielen kleinen Städte und Gemeinden in der Schweiz überleben?

abstract Die Schweiz zählt aktuell 2495 Gemeinden – vor 20 Jahren waren es noch 3017! Derzeit ist jede sechste Gemeinde in ein Fusionsprojekt involviert. Damit ist auch in der Schweiz ein klarer Trend erkennbar, welcher dazu führt, dass sich dort die Anzahl der Gemeinden jüngst merklich verringert hat.
Die immer noch hohe Anzahl der Gemeinden der Schweiz ist in erster Linie historisch zu erklären. In den vergangenen Jahren hat aber nun auch in
der Schweiz das Bewusstsein für Handlungsbedarf zugenommen. Die jüngsten Maßnahmen deuten auf eine deutlich entschlossenere und wirksame Politik, deren Anliegen und Gegenstand oftmals eher der Umgang mit Kleinstgemeinden ist als das weiter gefasste Anliegen der flächendeckenden Schaffung optimaler Größen.
   
type article
   
keywords Gemeindefusionen, Schweiz
   
language Deutsch
date of appearance 22-9-2012
journal SGK EXTRA
publisher SGK Brandenburg e.V. (Potsdam)
volume of journal 2012
number of issue 3
page(s) 29-30
citation Proeller, I., & Summermatter, L. (2012). Wie können die vielen kleinen Städte und Gemeinden in der Schweiz überleben?. SGK EXTRA, 3(2012), 29-30.