University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Innovationen aus technologischen Entwicklungen : Web 2.0 und mehr

Thomas Riklin, Torsten Tomczak, Marcus Schögel, Kathrin Sele, Anja Forster, Wolfgang Jenewein, Christian Forster, Corsin Sulser, Andreas Herrmann, Mark Heitmann, Karsten Sausen & Nicolas Pernet

fulltext etc. no fulltext attached
Der Aspekt des Community Marketings hat in den letzten Jahren in Theorie und Praxis laufend an Bedeutung gewonnen. Einer der Gründe hierfür ist u.a. das fehlende Kundenvertrauen und die damit einhergehende geringe Kundenbindung, insbesondere im Business-to-Consumer-Bereich. Dies hat den Druck auf Unternehmen erhöht, sich stärker an den Kunden zu orientieren. Das Marketing ist deshalb gezwungen, seinen traditionellen, dyadisch geprägten Ansatz einer Anbieter-Nachfrage-Beziehung im Rahmen des Konsumentenverhaltens um interagierende Nachfragenetzwerke zu erweitern. Dabei sind Unternehmen nicht mehr Teil eines Business-to-Consumer- (BtC-)Markts, sondern eines Business-to-(Consumer-to-Consumer-)Netzwerks (Algesheimer 2004). Solche CtC-Netzwerke oder Communities bieten sich heute als innovative Zugangsmöglichkeit zu Kunden an. Für die Schaffung resp. die Gestaltung der daraus resultierenden kommunikationsbasierten Netzwerkeffekte eignen sich insbesondere virtuelle Communities (Hagel/Armstrong 1997).
   
type book chapter (Deutsch)
   
keywords
   
book title Innovation Driven Marketing
editor Christian Belz, Marcus Schögel, Torsten Tomczak
date of appearance 2007
publisher Gabler (Wiesbaden)
ISBN 978-3-8349-0282-5
DOI 10.1007/978-3-8349-9186-7_15
page(s) 233-267
citation Riklin, T., Tomczak, T., Schögel, M., Sele, K., Forster, A., Jenewein, W., Forster, C., Sulser, C., Herrmann, A., Heitmann, M., Sausen, K., & Pernet, N. (2007). Innovationen aus technologischen Entwicklungen: Web 2.0 und mehr. In Belz, C., Schögel, M., & Tomczak, T. (Eds.), Innovation Driven Marketing (pp. 233-267). Wiesbaden: Gabler, DOI:10.1007/978-3-8349-9186-7_15. - ISBN 978-3-8349-0282-5.