University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
après Personnes
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
après Année

Fallstudie Helsana - Helsana Potenzialbewirtschaftungssystem: Skill Management als kundenorientiertes Human Resource Instrument

version abrégée ZusammenfassungDie Helsana ist in Bezug auf die Gesamtversichertenzahl (Stand 2001) der führende Krankenversicherer in der Schweiz. Das Unternehmen richtet sich mit seinem Angebot an Privatkunden, Familien bilden einen besonderen Schwerpunkt, sowie an Firmen und Verbände. Mit der Öffnung des Krankenversicherungsmarktes in der Schweiz und der Fusion der Helvetia und Artisana zur Helsana stiegen die Anforderungen der kundenorientierten Bereiche an das Kompetenz-Management. Neben der Explikation der Sprachkenntnisse waren die Linienvorgesetzten besonders an einer Übersicht über das Fachwissen von Mitarbeitenden in Bezug auf spezielle Versicherungsprodukte und Vertragsformen interessiert.Das im Jahr 1999 geplante und 2000 gestartete Teilprojekt Potenzialbewirtschaftsungssystem Skill Management (PBS) realisiert ein informationstechnisches Instrument zum unternehmensweiten Management relevanter Kompetenzen von Mitarbeitenden der Helsana. Der PBS-Prototyp ist das Ergebnis der vom PBS-Projektteam entwickelten Kompetenz-Management-Lösung. Er unterstützt kundennahe Prozesse sowie Unternehmensflexibilität und die erhöht die Kompetenz-Basis.AbstractHelsana is the leading health insurance in Switzerland when considering the total numer of people insured (as of 2001). The company addresses its products to private customers, families, firms and associations. The requirements towards the competence-management rose when the market for health insurances opened in Switzerland and Helvetia and Artisana merged into Helsana. The line supervisors were particularly interested in an overview about the know-how of the employees with regard to special insurance products and contract forms besides language skills. The subproject PBS, which was planned in1999 and started in 2002, puts into practice an information tool which makes it possible to manage relevant competences of the employees of Helsana throughout the company. The PBS-prototype is the result for the competence-management-solution developed by the PBS-project-team. It supports processes close to the customer as well as company flexibility and increases the competence-basis.
   
Genre étude de cas (Deutsch)
   
mot-clé Fallstudie, Competence Management
   
date de sortie de la publication 01-03-2003
maison d'édition Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität St. Gallen (St. Gallen)
Review pas de Review
   
citation Gebert, H., Kutsch, O., & Jaggi, P. (2003). Fallstudie Helsana - Helsana Potenzialbewirtschaftungssystem: Skill Management als kundenorientiertes Human Resource Instrument. St. Gallen: Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität St. Gallen.