University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Didaktische Potenziale des Mobile Learning für die Berufsbildung : Erfahrungen aus einem Pilotprojekt am Center for Young Professionals in Banking in der Schweiz

Sabine Seufert, Tobias Jenert & Andrea Kuhn-Senn

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Mobile Learning liegt in der beruflichen Bildung seit dem Aufkommen von Smartphones, Tablet-PCs1 und speziell entwickelten Applikationen (Mobile Apps) im Trend. Ziel des Beitrags ist es, die didaktischen Potenziale des Mobile Learning durch den Einsatz von Tablet-PCs in der beruflichen Ausbildung zu untersuchen. Als Ausgangspunkt dient dabei das Fallbeispiel des Center for Young Professionals in Banking in der Schweiz, das im Jahr 2011 eine umfassende Pilotstudie durchgeführt hat. Ausgehend vom konkreten Fall werden anschließend die Potenziale für medienbezogene Kompetenzen sowie eine „didaktische Landkarte“ zur Verortung von Mobile-Learning-Szenarien eingeführt, um die verschiedenen pädagogischen Leitvorstellungen dieser Szenarien aufzuzeigen.
   
type journal paper
   
keywords mobile learning, tablets, tablet learning, mobile technologies, elearning, TEL
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 12-6-2012
journal Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis
publisher Bertelsmann Verlag (Bielefeld)
ISSN 0341-4515
volume of journal 3
number of issue 41
page(s) 10-13
review external review
   
citation Seufert, S., Jenert, T., & Kuhn-Senn, A. (2012). Didaktische Potenziale des Mobile Learning für die Berufsbildung: Erfahrungen aus einem Pilotprojekt am Center for Young Professionals in Banking in der Schweiz. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 3(41), 10-13.