University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Mit dem Aikido-Prinzip bestehende Geschäftsmodelle aushebeln : Wer mit strukturierter Methode vorgeht, hat gegenüber der Konkurrenz die Nase vorn

abstract Abgeleitet aus dem japanischen Kampfsport Aikido, stellen die Autoren eine Methodik vor, wie das bestehende Geschäftsmodell weiterentwickelt wird. Damit können Innovationen hervorgebracht werden, welche die Branche auf den Kopf stellen und bei den Kunden gut ankommen. Anhand von zahlreichen Firmenbeispielen wie Apple, Nespresso und Dolby wird das Aikido Prinzip verständlich vorgestellt.
   
type article
   
keywords japanischen Kampfsport Aikido, das bestehende Geschäftsmodell, Innovationen, Firmenbeispiele
   
language Deutsch
date of appearance 3-7-2010
journal io new management
publisher Handelszeitung Fachverlag AG (Zürich)
ISSN 1660-5683
number of issue 7/8
page(s) 8-11
citation Gassmann, O., Friesike, S., & Oschmann, G. (2010). Mit dem Aikido-Prinzip bestehende Geschäftsmodelle aushebeln: Wer mit strukturierter Methode vorgeht, hat gegenüber der Konkurrenz die Nase vorn. io new management, 7/8, 8-11.