University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Plattformen zur Dienstvermittlung für Independent Living: : eine Frage der Betriebswirtschaft, nicht der Technologie

fulltext etc. no fulltext attached
Kann eine elektronische Dienstvermittlung Independent Living ermöglichen oder erleichtern? Die Angebote an Diensten für Independent Living sind stark fragmentiert und Kunden meist wenig bekannt. Plattformen können Angebot und Nachfrage besser vernetzen und sind technisch umsetzbar. Dies zeigen Beispiele wie eBay, myHammer, Expedia oder Computer Aided Facility Management Systeme. Wichtig ist, vor der Implementierung einer Plattform zu wissen, welche Unternehmen beteiligt sein müssen, wer welche Aufgaben übernimmt, wer die Plattform steuert und betreibt und wie die Beteiligten profitieren. Ohne diese Kenntnis der betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen kann eine technische Umsetzung der Plattform kaum Erfolg haben. Dieser Beitrag soll Unternehmen in der Praxis helfen, betriebswirtschaftliche
Fragestellungen der Dienstvermittlung für Independent Living zu klären.
   
type conference paper (Deutsch)
   
keywords
   
name of conference 3. Deutscher AAL-Kongress (Berlin)
date of conference 26-1-2010
title of proceedings Ambient Assisted Living 2010
page(s) 5
volume / edition 1. Auflage 2010
publisher VDE VERLAG GMBH (Berlin, Offenbach)
ISBN 978-3-8007-3209-8
review not reviewed
   
citation Sassen, E., Benz, A., & Österle, H. (2010). Plattformen zur Dienstvermittlung für Independent Living:: eine Frage der Betriebswirtschaft, nicht der Technologie. In Ambient Assisted Living 2010, 1. Auflage 2010, pp.5. Berlin, Offenbach: VDE VERLAG GMBH. - ISBN 978-3-8007-3209-8.