University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
per persona
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
per anno

Revision der Verjährungsbestimmungen: Vereinheitlichung des Fristenregimes: zu viel oder zu wenig?

Claire Huguenin, Florent Thouvenin & Tina Purtschert

versione breve Ein zentrales Ziel der Revision des Verjährungsrechts ist die Vereinheitlichung des Fristenregimes. Im Vorentwurf, der Ende August 2011 in die Vernehmlassung ging, wird dieses Ziel weitgehend umgesetzt. Bei einzelnen Punkten stelltl sich die Frage, ob der Gesetzgeber nicht um der Kosequenz willen einen Schritt weiter oder gegenteils wieder einen zurück gehen sollte.
   
tipo Journal paper
   
parole chiave Verjährung Vereinheitlichung Fristenregime
   
lingua Deutsch
kind of paper journal article
data di apparenza 1-4-2012
giornale HAVE (Haftung und Versicherung)/REAS
Editore Schulthess Verlag (Zürich)
ISSN 1424-926X
edizione del giornale 2012
numero del giornale 01/2012
pagine 76-79
review review interno
   
citation Huguenin, C., Thouvenin, F., & Purtschert, T. (2012). Revision der Verjährungsbestimmungen: Vereinheitlichung des Fristenregimes: zu viel oder zu wenig?. HAVE (Haftung und Versicherung)/REAS, 2012(01/2012), 76-79.