University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
per persona
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
per anno

RFID im Textilhandel : Am Beispiel von GALERIA Kaufhof GmbH

Jasser Al-Kassab, Jan-Philipp Blome, Gerd Wolfram, Frederic Thiesse & Elgar Fleisch

fulltext etc. no fulltext attached
In diesem Artikel wird der betriebswirtschaftliche Beitrag der Radiofrequenzidentifikationstechnologie (RFID) in der Textilindustrie
am Beispiel eines Pilotprojekts der GALERIA Kaufhof GmbH in Essen erörtert. Das Pilotprojekt zeigt, dass operative Effizienzgewinne durch die Automatisierung filiallogistischer Prozesse wie Inventur oder Wareneingang machbar sind. Des Weiteren eröffnet RFID durch neuartige Kundenanwendungen auf der Verkaufsfläche die Möglichkeit zur Neugestaltung der Kundenschnittstelle und dadurch eine Verbesserung der Serviceprozesse und der -qualität. Die Analyse der erhobenen Daten ermöglicht es darüber hinaus die „Datenlücke“ zwischen Wareneingang und Kasse zu schließen und wertvolle Informationen für das Warenhausmanagement in den Bereichen des Bestands-, Sortiments- und Ladenlayoutmanagements zu generieren.
   
tipo capitolo libro (Deutsch)
   
parole chiave
   
progetto Retail Research Initiative
titolo del libro Der Schweizer Handel 2010: mit Innovationen wachsen
data di apparenza 2010
Editore Shaker (Aachen)
titolo della serie St. Galler Schriften zum Handelsmanagement (2)
ISBN 978-3-8322-8755-9
pagine 133-141
citation Al-Kassab, J., Blome, J. P., Wolfram, G., Thiesse, F., & Fleisch, E. (2010). RFID im Textilhandel: Am Beispiel von GALERIA Kaufhof GmbH. In Der Schweizer Handel 2010: mit Innovationen wachsen (pp. 133-141). Aachen: Shaker. - ISBN 978-3-8322-8755-9.