University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Probleme des Urkundenstrafrechts

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Das Urkundenstrafrecht ist eine komplexe Materie, die für ein Referat im Grunde wenig geeignet erscheint. Wenn es hier trotzdem aufgegriffen wird, dann nur in ausgewählten Aspekten und in unsystematischer, gleichsam "topischer" Form, wobei es allemal um den Echtheits- oder den Wahrheitsschutz geht1. Dieser verbindenden "Klammer" stehen jedoch disparate Gegenstände gegenüber, zunächst die Falschbeurkundung als strafrechtlicher "Dauerbrenner" (I.). Daran schliesst sich, der geringeren Praxisrelevanz entsprechend, ein kürzerer Abschnitt zur Problematik der Beweiszeichenfälschung an (II.). Der dritte Abschnitt dreht sich um die Urkundenfälschung von Fotokopien und Telefaxen (III.)
   
type journal paper
   
keywords
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 1-8-2003
journal Aktuelle Juristische Praxis (AJP)
publisher Dike Verl. (Lachen)
ISSN 1660-3362
volume of journal 12
number of issue 8
page(s) 883-891
review not reviewed
   
citation Vest, H. (2003). Probleme des Urkundenstrafrechts. Aktuelle Juristische Praxis (AJP), 12(8), 883-891.