University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
per persona
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
per anno

Unisex-Tarife: Ungleiches Risiko, gleicher Preis

fulltext etc. no fulltext attached
versione breve Die Verwendung des Geschlechts zur Preisdifferenzierung wird bei Versicherungsnehmern nur beschränkt als diskriminierend empfunden. Dies zeigt eine aktuelle Studie. Trotzdem werden Versicherungsgesellschaften nicht darum herum kommen, ihre Modelle zur Prämienkalkulation anzupassen.
   
tipo articolo
   
parole chiave Versicherung, Prämien, Preisdifferenzierung, Unisex, EuGH
   
lingua Deutsch
data di apparenza 1-3-2012
giornale Schweizer Versicherung
Editore Axel Springer (Schweiz)
edizione del giornale 2012
numero del giornale März
pagine 8-13
profile area SoM - Responsible Corporate Competitiveness (RoCC)
citation Schmeiser, H., Stoermer, T., & Wagner, J. (2012). Unisex-Tarife: Ungleiches Risiko, gleicher Preis. Schweizer Versicherung, März(2012), 8-13.