University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Enterprise Application Integration – Flexibilisierung komplexer Unternehmensarchitekturen

Stephan Aier & Marten Schoenherr (Eds.)

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Enterprise Architecture ist der Handlungsrahmen für die nachhaltige Flexibilisierung komplexer Unternehmensstrukturen und damit ein strategischer Erfolgsfaktor für Unternehmen. Der erste Band dieser Reihe beschreibt Methoden und Werkzeuge der Enterprise Application Integration (EAI). Ziel von EAI ist die Verbesserung der Integrationsfähigkeit heterogener IT-Infrastrukturen. Sich dynamisch wandelnde Geschäftsprozesse sollen sowohl organisatorisch als auch technisch effizient abgebildet und implementieret werden. Die Autoren beschreiben ihre praktischen Erfahrungen mit EAI vor allem aus Sicht der Finanzindustrie. So stellt die Credit Suisse ihren Ansatz der managed evolution als Architekturmanagementprinzip vor. Die Generali Gruppe beschreibt Projekterfahrungen aus der Einführungsphase von EAI-Produkten. Weitere Schwerpunkte dieses Bandes sind Fragen der optimalen Größe von Modulen und der Abgleich zwischen organisatorischen und technischen Diensten zur Flexibilisierung der Gesamtarchitektur, die Integration von Mitarbeitern in große EAI-Projekte, der Einsatz von Technologien wie Web Services, Model Driven Architecture und Komponentenorientierung für die Implementierung integrativer Architekturen und die Etablierung von Standards.
   
type book (Deutsch)
   
date of appearance 2007
publisher Gito (Berlin)
series title Enterprise Architecture
volume / edition 1
ISBN 978-936771-76-3
citation Aier, S. (Ed.), & Schoenherr, M. (Ed.) (2007). Enterprise Application Integration – Flexibilisierung komplexer Unternehmensarchitekturen. Berlin: Gito. - ISBN 978-936771-76-3.