University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Knowledge Sharing in der öffentlichen Verwaltung: Techniken, Methodik und Praxisanwendung

abstract Die öffentliche Verwaltung erbringt eine Vielzahl von Leistungen und verfügt über zahlreiche hoch spezialisierte Experten. Deren Wissen ist jedoch nur selten so dokumentiert, dass es von unterschiedlichen Verwendern (intern, extern) in ihrem individuellen Kontext verwaltungsübergreifend abgerufen werden könnte. Semantische Techniken des sogenannten «Web 2.0» erlauben es, dezentral-fragmentierte Informationen so zu vernetzen, dass sie sowohl einheitlich und vergleichbar erhoben als auch übergreifend elektronisch ausgewertet werden können. Dieser Beitrag präsentiert Forschungsergebnisse der Universität St. Gallen und deren praktische Nutzung in Projekten der Business Engineering Group (BEG). Nach einer kurzen Einführung in die semantische Wissensverarbeitung werden die entstandene Methodik vorgestellt und ihre Anwendung in der Praxis beschrieben. Der Beitrag schliesst mit einem Ausblick auf weitere Einsatzszenarien und aktuelle Umsetzungsprojekte.
   
type journal paper
   
keywords eGovernment
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 01-09-2011
journal eGov Präsenz
number of issue 2
page(s) 50-51
review not reviewed
   
citation Baacke, L. (2011). Knowledge Sharing in der öffentlichen Verwaltung: Techniken, Methodik und Praxisanwendung. eGov Präsenz(2), 50-51.