University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

publications

title  
 
journal paper
Sieger, P., Bernhard, F., & Frey, U. (2011). Psychologial Ownership of Employees as a Mediator in the Justice - Affective Commitment Relationship. Academy of Management Best Paper Proceedings(1), 1-6.
   
Sieger, P., Bernhard, F., & Frey, U. (2011). Affective Commitment and Job Satisfaction Among Non-family Employees: Investigating the Roles of Justice Perceptions and Psychological Ownership. Journal of Family Business Strategy, 2(2), 78-89, DOI:10.1016/j.jfbs.2011.03.003.
   
Halter, F., & Frey, U. (2007). Ganzheitliche Unternehmensnachfolge. Operative Abwicklung steht nicht im Zentrum. Der Schweizer Treuhänder, 18(5), 314-318.
   
Frey, U., Halter, F., & Zellweger, T. (2006). Unternehmensnachfolge als Herausforderung auf unterschiedlicher Ebene. Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZFKE), 53(4), 313-317.
   
thesis
Frey, U. (2002). Evaluation der Weiterbildung für Klein- und Mittelunternehmen (KMU) aus Anbieter- und Nachfragersicht, Universität St. Gallen, Thesis. Bamberg: Difo-Druck.
   
book
Frey, U. (2006). TDR Unternehmensführung: Steinbeis BA. Stuttgart/Berlin: Steinbeis-Edition.
   
Frey, U. (2005). TDR Unternehmensführung: Steinbeis BBA. Stuttgart/Berlin: Steinbeis-Edition.
   
Fueglistaller, U., Frey, U., Halter, F., & Hartl, R. (2005). Corporate Management 2: Instruments of Strategic Management. Hamburg: Europäische Fernhochschule Hamburg.
   
Fueglistaller, U., Frey, U., Halter, F., & Hartl, R. (2005). Corporate Management 1: Basic Principles of Corporate Management. Hamburg: Europäische Fernhochschule Hamburg.
   
Fueglistaller, U., Frey, U., Halter, F., & Hartl, R. (2004). Unternehmensführung 3: Der Strategiefindungsprozess - Vorgehensmethodik zur Erarbeitung einer Strategie in vier Schritten. Hamburg: Europäische Fernhochschule Hamburg.
   
Fueglistaller, U., Frey, U., Halter, F., & Hartl, R. (2004). Unternehmensführung 2: Instrumente des strategischen Managements. Hamburg: Europäische Fernhochschule Hamburg.
   
Fueglistaller, U., Frey, U., Halter, F., & Hartl, R. (2004). Unternehmensführung 1: Grundlagen der Unternehmensführung. Hamburg: Europäische Fernhochschule Hamburg.
   
Frey, U. (2004). Unternehmensführung. Berlin: Steinbeis-Hochschule Berlin.
   
Fueglistaller, U., Frey, U., & Halter, F. (2003). Strategisches Management für KMU: eine praxisorientierte Anleitung. St. Gallen: KMU Verlag HSG. - ISBN 3-906541-20-7.
   
book chapter
Frey, U. (2011). Familienunternehmen - Unternehmerfamilien. In Jahrbuch 2010 - Vereinigung der Privaten Aktiengesellschaften (VPAG) (pp. 12-38). Wettingen: Häfliger Druck AG.
   
Gasda, J. M., Fueglistaller, U., & Frey, U. (2010). Erfahrung, Lernen & Unternehmertum: Anmerkungen vor dem Hintergrund der Forschungsarbeiten von Urs Baldegger. In Entrepreneurial Management: Festschrift zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Urs Baldegger (pp. 119-128). Stuttgart: Ibidem-Verl. - ISBN 978-3-8382-0154-2.
   
Frey, U. (2009). Die schweizerische Unternehmenslandschaft: Eine Standortbestimmung im Hinblick auf die administrative Belastung und die Regulierung durch den Staat. In Jahrbuch 2008 - Vereinigung der Privaten Aktiengesellschaften (VPAG) (pp. 12-42). Wettingen: Häfliger Druck AG.
   
Frey, U. (2006). Familienunternehmen im Aufbruch. In Dynastien und Newcomer - Porträts deutscher Familienunternehmen (pp. 1-33). Heidelberg/München/Landsberg/Berlin: economia. - ISBN 3870814993.
   
Frey, U., & Halter, F. (2006). Kundenbindung von Familienunternehmen - zwischen Persönlichkeit und professionellem Marketing. In Böllhoff, C., Krüger, W., & Berni, M. (Eds.), Spitzenleistungen in Familienunternehmen: ein Managementhandbuch. (pp. 165-176). Stuttgart: Schäffer-Poeschel. - ISBN 3-7910-2481-7.
   
Frey, U., & Hach, K. (2004). Zukunftsorientiertes Bauen. In Industrie als Dienstleister (pp. 190-198). St. Gallen: Texis. - ISBN 3-908545-33-1.
   
conference paper
Sieger, P., Bernhard, F., & Frey, U. (2011). The Committed and the Happy: Exploring the Effects of Justice and Ownership Perceptions among Non-family Employees. In , pp.20. Springfield: IFERA - International Family Enterprise Research Academy.
   
Sieger, P., Bernhard, F., & Frey, U. (2011). Psychological Ownership of Employees as a Mediator in the Justice-Affective Commitment Relationship. In West meets East, Paper Session 849, pp.35. New York: Academy of Management.
   
Halter, F., Zellweger, T., & Frey, U. (2007). Nascent versus Successor Entrepreneurs: Differences in Traits and Motives. In .
   
Zellweger, T., Halter, F., & Frey, U. (2006). Financial performance of privately held family firms. In Understanding the Regulatory Climate for Entrepreneurship and SMEs. St. Gallen: KMU Verlag HSG.
   
Zellweger, T., Halter, F., & Frey, U. (2006). A behavioral perspective to capital structure decision making in family firms. In .
   
Halter, F., Frey, U., & Zellweger, T. (2005). The Socialisation's Impact from Family Business on Youths Personality and Career Choice Motives. In .
   
Frey, U., Halter, F., Zellweger, T., & Klein, S. (2004). Family Business in Switzerland: Significance and Structure. In .
   
working report
Frey, U. (2013). The Family Office Dynamic: Pathway to successful family and wealth management: White paper: Credit Suisse AG.
   
Frey, U. (2013). EY Family Office Guide: Pathway to successful family and wealth management: White paper: Ernst & Young GmbH.
   
Frey, U., Halter, F., & Zellweger, T. (2005). On cherche successeur!: : Enseignements empiriques et recommandations concrètes pour la Suisse. Zürich: PriceWaterhouseCopers (PWC) SA.
   
Bergmann, H., & Frey, U. (2005). Studie Praxiskosten des Schweizerischen Anwaltsverbands. St. Gallen: KMU-HSG.
   
Frey, U., Halter, F., & Zellweger, T. (2005). Nachfolger gesucht! Empirische Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen für die Schweiz. Zürich: PriceWaterhouseCoppers.
   
Frey, U., Halter, F., & Zellweger, T. (2004). Bedeutung und Struktur von Familienunternehmen in der Schweiz. St. Gallen: Schweizerisches Institut für Klein- und Mittelunternehmen (KMU-HSG).
   
Frey, U. (2003). Strategische Führung in Klein- und Mittelunternehmen: Werkzeuge für die Bewältigung der Zukunft. Hypo Ratgeber. Bregenz, Vorarlberg: Hypo Vorarlberg.
   
article
Frey, U. (2013). International geschäften: So gelingt der Sprung ins Ausland. ku - Führung von Kleinunternehmen, 11(2013), 4-10.
   
Frey, U. (2013). Affaires internationales: Comment réussir à se lancer à l'étranger?. pe - Gestion de la petite entrepreise, 11(2013), 4-10.
   
Frey, U. (2013). Operare a livello internazionale: Come avviare con successo un’attività all’estero?. pi - Gestione delle piccole imprese, 11(2013), 4-10.
   
Frey, U. (2013). Kooperationen: Partnerschaften - Gemeinsam stärker am Markt. ku - Führung von Kleinunternehmen, 10(2013), 4-10.
   
Frey, U. (2013). Cooperazioni: Partenariati - insieme si è più forti sul mercato. pi - Gestione delle piccole imprese, 10(2013), 4-10.
   
Frey, U. (2013). Coopérations: Partnerariats: - ensemble, plus forts sur le marché. pe - Géstion de la petite entreprise, 10(2013), 4-10.
   
Frey, U. (2013). Was braucht's, um zu entscheiden?. Schweizerische Bauwirtschaft, Nr. 17(2013), 13-15.
   
Frey, U. (2012). Gestione della clientela: Gestione della clientela: una clientela soddisfatta conviene. pi - Gestione delle piccole imprese, 09(2012), 4-10.
   
Frey, U. (2012). Gestion de la clientèle: La satisfaction des clients, un critère de réussite. pe - Gestion de la petite entreprise, 9(2012), 4-10.
   
Frey, U. (2012). Kundenpflege: Zufriedene Kundinnen und Kunden zahlen sich aus. ku - Führung von Kleinunternehmen, 09(2012), 4-10.
   
Frey, U. (2012). Die richtige Grösse - auch für Bauunternehmen eine Frage des Erfolgs?. Schweizer Bauwirtschaft, 18(2012), 4-7.
   
Frey, U. (2012). Valide alternative alla costituzione di un'impresa. pi - Gestione delle piccole imprese, 08(2012), 26-27.
   
Frey, U., & Cathomen, I. (2012). Avete la stoffa dell'imprenditore?. pi - Gestione delle piccole imprese, 08(2012), 11-12.
   
Frey, U. (2012). Dall'idea commerciale al business plan. pi - Gestione delle piccole imprese, 08(2012), 4-8.
   
Frey, U. (2012). Alternatives à la création d'entreprise. pe - Gestion de la petite entreprise, 08(2012), 26-27.
   
Frey, U., & Cathomen, I. (2012). Avez-vous l'âme d'un entrepreneur?. pe - Gestion de la entreprise, 08(2012), 11-12.
   
Frey, U. (2012). De l'idée au businessplan. pe - Gestion de la petite entreprise, 08(2012), 4-8.
   
Frey, U. (2012). Prüfenswerte Alternativen zur Gründung. ku - Führung von Kleinunternehmen, 08(2012), 26-27.
   
Frey, U., & Cathomen, I. (2012). Sind Sie ein Unternehmertyp?. ku - Führung von Kleinunternehmen, 08(2012), 11-12.
   
Frey, U. (2012). Von der Geschäftsidee zum Businessplan. ku - Führung von Kleinunternehmen, 08(2012), 4-8.
   
Frey, U. (2011). Produktivität in der Bauwirtschaft: Gründe, die Arbeit richtig zu tun. Schweizer Bauwirtschaft, 16(2011), 23-24.
   
Frey, U. (2011). Stratégie d'entreprise: les étapes principales à suivre. pe - Gestion de la petite entreprise, 07(2011), 13-17.
   
Frey, U. (2011). La stratégie - guide de votre gestion d'entreprise. pe - Gestion de la petite entreprise, 07(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2011). Le principali fasi di formulazione della strategia aziendale. pi - Gestione delle piccole imprese, 07(2011), 13-17.
   
Frey, U. (2011). Strategia: la bussola per la gestione di un'aziende. pi - Gestione delle piccole imprese, 07(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2011). Die wichtigsten Schritte zu Ihrer Unternehmensstrategie. ku - Führung von Kleinunternehmen, 07(2011), 13-17.
   
Frey, U. (2011). Strategie - Kompass für die Unternehmensführung. ku - Führung von Kleinunternehmen, 07(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2011). Gestion de soi - une gestion bien ciblée commence par soi-même. pe - Gestion de la petite entreprise, 06(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2011). Autogestione: la gestione mirata comincia a livello individuale. pi - Gestione delle piccole imprese, 06(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2011). Selbstmanagement - zielgerichtete Führung beginnt bei sich selbst. ku - Führung von Kleinunternehmen, 06(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Liquiditätsmanagement im turbulenten Umfeld. Cash & Credit Mangement, 2, November(2010), 2.
   
Frey, U. (2010). La publicité: un pont entre la petite entreprise et ses clients. pe - Gestion de la petite entreprise, 05(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). La pubblicità nella piccola impresa: un ponte con la clientela. pi - Gestione delle piccole imprese, 05(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Werbung im kleinen Unternehmen eine Brücke zu Kundinnen und Kunden. ku - Führung von Kleinunternehmen, 05(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Fondements, obejctifs et instruments de la gestion financière. pe - Gestion de la petite entreprise, 04(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Basi, obiettivi e strumenti della gestione finanziaria. pi - Gestione delle piccole imprese, 04(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Grundlagen, Ziele und Instrumente der finanziellen Führung. ku - Führung von Kleinunternehmen, 04(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Wie Familien-KMU Tradition und Innovation verbinden. io new management, Nr. 1-2 (Januar/Februar), 16-19.
   
Frey, U., Sieger, P., & Zellweger, T. (2010). Wie Familienunternehmen die Wirtschaftskrise meistern. IO New Management, 11(78), 37-40.
   
Frey, U. (2009). Personalarbeit in KMU und Konzernen - eine Gegenüberstellung. HR Today - Das Schweizer Human Resource Managememnt Journal, 8(2009), 20.
   
Frey, U. (2009). Les étapes du Développement d'une entreprise. pe - Gestion de la petite entreprise, 03(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2009). Le fasi dello sviluppo aziendale. pi - Gestione delle piccole imprese, 03(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2009). Meilensteine der Unternehmensentwicklung. ku - Führung von Kleinunternehmen, 03(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2009). Les Dimensions de la stratégie tarifaire. pe - Gestion de la petite entreprise, 02(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2009). La strategia dei prezzi e le sue componenti. pi - Gestione delle piccole imprese, 02(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2009). Dimensionen der Preisstrategie. ku - Führung von Kleinunternehmen, 02(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2008). Tipps zur Liquiditätsplanung für KMU. Neues von PostFinance, 1(2008), 4.
   
Frey, U. (2008). Einfachheit ist das, was einen weiterbringt. Business Today, 1(2008), 16-18.
   
Frey, U. (2008). L'évaluation du personnel, une mission de cadre. pe- Gestion de la petite entreprise, 01(2008), 25-28.
   
Frey, U. (2008). Gestion du personnel dans la petite entreprise. pe - Gestion de la petite personnel, 01(2008), 4-10.
   
Frey, U. (2008). La valutazione del personale come compito di gestione. pi - Gestione della piccola impresa, 01(2008), 25-28.
   
Frey, U. (2008). La gestione del personale nelle piccole imprese. pi - Gestione della piccola impresa, 01(2008), 4-10.
   
(2008). Personalbeurteilung als Führungsaufgabe. ku - Führung von Kleinunternehmen, 01(2008), 25-28.
   
Frey, U. (2008). Personalmanagement in Kleinunternehmen. ku - Führung von Kleinunternehmen, 01(2008), 4-10.
   
Frey, U. (2007). Wir sind reif für globale Konzepte. Handelszeitung, 17(2007), 84.
   
Frey, U. (2007). Die Nachfolge ganzheitlich planen: Die Übergabe eines Familienunternehmens ist ein anspruchsvolles Vorhaben. Das Gelingen ist nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die Volkswirtschaft von Bedeutung. io new management, 1-2(2007), 8-11.
   
Frey, U. (2006). Nachfolgeregelung im Familienunternehmen als zentraler Erfolgsfaktor. Schweizer Bauwirtschaft, 20(2006), 22-25.
   
Frey, U., & Bergmann, H. (2006). KMU in der Schweiz: ein Inseldasein mitten in Europa?. Vorsorge: das Fachmagazin der Winterthur, 3, 4-9.
   
Halter, F., Zellweger, T., & Frey, U. (2006). Unternehmensnachfolge: Herausforderung für Familienunternehmen. Immobilia(73), 9-11.
   
Frey, U., Halter, F., & Zellweger, T. (2004). Familienunternehmen dominieren die Schweizer Wirtschaft. Vorsorge : das Fachmagazin der Winterthur, 3, 14-15.
   
Frey, U. (2003). Weiterbildungsevaluation in KMU. Education Permanente, 4(37), 32-35.
   
 
page 1 of 1
*citation format: APA 5