University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Regulierung durch Transparenz : Verhaltensregeln für Parlamentarier und ihre Realfolgen

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Nicht nur in Deutschland waren und sind striktere Verhaltens- und Transparenzregeln für Abgeordnete Gegenstand sowohl heftiger politischer und rechtswissenschaftlicher Debatten als auch höchstrichterlicher Entscheidungen. Der Artikel untersucht die Argumente für und wider verstärkte Transparenz am Beispiel des einschlägigen Bundesverfassungsgerichtsurteils auf ihren demokratietheoretischen Hintergrund sowie die realfolgenorientierten Argumente der Debatte auf ihre empirische Validität hin. Hierbei zeigt sich, dass Realfolgenbetrachtungen vermehrt Rationalität in die Diskussion bringen können und bislang immer wieder vorgebrachte Argumente gegen mehr Transparenz empirisch unhaltbar sind.
   
type journal paper
   
keywords
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 7-2010
journal Der Staat
publisher Duncker & Humblot (Berlin)
ISSN 0038-884X
ISSN (online) 1865-5203
volume of journal 49
number of issue 3
page(s) 369-404
review not reviewed
   
citation van Aaken, A. (2010). Regulierung durch Transparenz: Verhaltensregeln für Parlamentarier und ihre Realfolgen. Der Staat, 49(3), 369-404.