University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Vertrauen durch Reputation - Grundmodell und empirische Befunde im E-Business

Sabine Einwiller, Andreas Herrmann & Diana Ingenhoff

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Erfolgreiches Wirtschaften im E-Commerce erfordert die Reduzierung von Risiken, die Konsumenten beim Einkauf im Internet wahrnehmen. Vertrauen als wirkungsvoller Mechanismus zur Reduktion von Risikowahrnehmung spielt hierbei eine bedeutende Rolle. Der Beitrag stellt ein Grundmodell zur Vertrauensgenerierung durch Reputation vor und wirft ein neues Licht auf das Konzept des Kundenvertrauens im Kontext des E-Commerce. Die empirische Untersuchung unter 473 Internetnutzern zeigt, dass die vertrauensvolle Kaufabsicht einer Person besonders stark von der vertrauensvollen Einstellung zum Anbieter beeinflusst wird. Die Rolle der Reputation zur Vertrauensgenerierung ist insbesondere dann ausgeprägt, wenn ein Konsument noch wenig eigene Erfahrung mit einem konkreten Anbieter und/oder dem System des Internet als Einkaufsumgebung gemacht hat. Für die Generierung von Reputation erweist sich die persönliche Kommunikation mit Freunden und Bekannten als besonders einflussreich.
   
type journal paper
   
keywords E-Business
Trust
Reputation
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 1-11-2005
journal Marketing Zeitschrift für Forschung und Praxis (Marketing ZFP)
ISSN 0344-1369
number of issue 1
page(s) 25-40
review double-blind review
   
citation Einwiller, S., Herrmann, A., & Ingenhoff, D. (2005). Vertrauen durch Reputation - Grundmodell und empirische Befunde im E-Business. Marketing Zeitschrift für Forschung und Praxis (Marketing ZFP)(1), 25-40.