University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Was macht den Erfolg von Freiwilligeninitiativen aus? Teil I: Vier Beschreibungsdimensionen und ein Erfolgsfaktor. Teil: 14 Organisationsporträts. Mit einem Nachwort des Geschäftsleiters der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft Herbert Ammann

Anja Ostendorp, C. Ostendorp & T. Wehner

fulltext etc. no fulltext attached
abstract In einem ersten Teil stellt dieser Arbeitsbericht die Ergebnisse einer anlässlich des International Year of Volunteering von der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft in Auftrag gegebenen Studie zu Erfolgsfaktoren in Freiwilligeninitiativen vor. Im Vordergrund stehen hier vier mittels qualitiativer Inhaltsanalyse gewonnene Beschreibungsdimensionen, welche vorgestellt sowie mit Blick auf ihre jeweilige Beziehung zueinander diskutiert werden. Ihre organisationale Abgestimmtheit wird schliesslich als Grundlage einer adaptiven Sinnprägnanz und damit als zentraler Erfolgsfaktor gefasst.
In einem zweiten Teil werden die untersuchten Freiwilligeninitiativen mittels 14 Organisationsporträts detailliert vorgestellt. Abgeschlossen wird der Bericht von einem Nachwort des Geschäftsleiters der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft Herbert Ammann.
   
type working report (Deutsch)
   
keywords Freiwilligeninitiativen, Good Practice, Sinnprägnanz, Organisationsporträts
   
date of appearance 2001
publisher Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (Zürich)
review not reviewed
   
citation Ostendorp, A., Ostendorp, C., & Wehner, T. (2001). Was macht den Erfolg von Freiwilligeninitiativen aus? Teil I: Vier Beschreibungsdimensionen und ein Erfolgsfaktor. Teil: 14 Organisationsporträts. Mit einem Nachwort des Geschäftsleiters der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft Herbert Ammann. Zürich: Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft.