University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Über Zusammenleben sprechen: Integration im Alltag

abstract „Zusammenleben“ ist etwas, das wir alle alltäglich tun. Auch sind wir gezwungen, uns mit den dabei entstehenden Freuden und Konflikten auseinandersetzen zu müssen. Dabei ist jedoch oft unklar, wie Zusammenleben in Quartieren gestaltet, d.h. organisiert, aber auch „gelebt“ und kommuniziert wird. Das Forschungsprojekt untersucht auf explorative Weise das Zusammenleben innerhalb drei St. Galler Quartiere. Im Zentrum stehen dabei Fragen des täglichen miteinander Lebens, der Interaktion und Kommunikation zwischen Nachbarn und Nachbarinnen, die Organisation gemeinsamer Erlebnisse z.B. in Form von Festen, innerhalb von Vereinen oder anderer Initiativen, aber auch der Umgang mit Konflikten und Konfliktpotentialen. In mehreren Gruppendiskussionen mit verschiedenen in den jeweiligen Quartieren ansässigen und aktiven Gruppen (z.B. aus den Bereichen Schule, Jugend, Nachbarschaften, Quartiervereine, Gewerbe, öffentlicher Dienst, Sportvereine) werden Fragen diskutiert, die die Gestaltung des Zusammenlebens betreffen. Folgende Aspekte können dabei im Vordergrund stehen: Was sind die aktuellen gesellschaftlich relevanten Themen, über die im Quartier diskutiert (oder geschwiegen) wird? Worüber ärgert, worüber freut man sich? Wo bestehen private bzw. öffentliche Treffpunkte im Quartier, von wem werden sie genutzt, von wem nicht? Was ist die Rolle der jeweiligen Gruppierungen innerhalb des sozialen Gefüges des Quartiers? Und was machen Neuzugezogene, um Anschluss an bestehende Gruppen zu finden? Die Analyse dieser Diskussionen soll verschiedene Möglichkeiten veranschaulichen, wie Zusammenleben im Quartier gestaltet werden kann und verschiedene praktizierte Umgangsweisen mit den momentan gesellschaftlich relevanten Thematiken aufzeigen.
   
type presentation (Deutsch)
   
keywords
   
project Über Zusammenleben sprechen: Argumentationsmuster zur Integration im Alltag
date of presentation 16-11-2006
event Nationale Tagung der Eidgenössischen Ausländerkommission EKA:http://www.eka-cfe.ch/d/tagung06.aspsion EKA (Biel)
citation Ostendorp, A., & Nentwich, J. C. (2006). Über Zusammenleben sprechen: Integration im Alltag. Presented at Nationale Tagung der Eidgenössischen Ausländerkommission EKA:http://www.eka-cfe.ch/d/tagung06.aspsion EKA, Biel.