University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Schwedische Postmarktöffnung: Ein Modell für die Schweiz?

Urs Trinkner & Christian Jaag

abstract Der Bundesrat hat im Jahr 2006 eine Totalrevision der Postgesetzgebung in Auftrag gegeben. Ziel dieser Revision ist es, gleiche Rahmenbedingungen für die Schweizerische Post und private Anbieter zu schaffen, gleichzeitig die Grundversorgung und ihre Finanzierung zu sichern und allfällige weitere Öffnungsschritte im Briefmarkt festzulegen. In Schweden sind die Briefmärkte bereits seit längerem vollständig liberalisiert. Die schwedischen Erfahrungen zeigen, dass eine konsistente Neugestaltung des Postmarktes den Wettbewerb auch in der Schweiz beleben könnte, dass aber die Finanzierung der heutigen umfassenden Grundversorgung in Frage gestellt würde. Kleinkunden hätten tendenziell höhere Preise und eine tiefere Dienstleistungsqualität zu gewärtigen.
   
type article
   
keywords Postmarkt, Liberalisierung
   
language Deutsch
date of appearance 1-5-2007
journal Die Volkswirtschaft
publisher Swissprinters St.Gallen AG (St. Gallen)
ISSN 1011-386X
number of issue 5
page(s) 10-13
citation Trinkner, U., & Jaag, C. (2007). Schwedische Postmarktöffnung: Ein Modell für die Schweiz?. Die Volkswirtschaft, 5, 10-13.