University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Das strategische Programm organisieren

fulltext etc. no fulltext attached
Strategische Programme stellen das Management vor mehrere Herausforderungen – nicht zuletzt hinsichtlich des organisationalen Designs [1]. Hierbei lassen sich zwei Aspekte unterscheiden [2]: Auf der Design-Ebene wird zwischen der Gesamtunternehmensebene und der Einheitenebene (z.B. strategische Programme) differenziert wobei aus Sicht der Design-Komponenten/-Elemente verschiedene Dimensionen wie die formale und informale Organisation näher betrachtet werden [3]. Auf Basis dieser zwei Aspekte ergeben sich beim “Organisieren” von strategischen Programmen vor allem drei Gestaltungsfelder, die in diesem Kapitel betrachtet werden: (1) die Analyse der Organisation strategischer Programme im Kontext des Gesamtunternehmens hilft, strategische Programme einerseits zielgerichtet in das Gesamtunternehmen einzubetten und sie andererseits aber auch von der Primärorganisation abzugrenzen; (2) die formale Organisation des strategischen Programms beinhaltet, die einzelnen Organisationseinheiten zu kennen, Programme entsprechend zu organisieren und zu strukturieren sowie Entscheidungen über den geeigneten Zentralisierungsgrad zu treffen; und (3) die informale Organisation des strategischen Programms zu berücksichtigen, insbesondere hinsichtlich der Einbettung der strategischen Programme in soziale Netzwerke und der Möglichkeiten der Virtualisierung der Zusammenarbeit.
   
type book chapter (Deutsch)
   
keywords
   
book title Strategische Initiativen und Programme
date of appearance 2011
publisher Gabler (Wiesbaden)
series title uniscope - Publikationen der SGO Stiftung
ISBN 978-3-8349-3122-1
DOI 10.1007/978-3-8349-6965-1_5
page(s) 115-142
profile area SoM - Responsible Corporate Competitiveness (RoCC)
citation Scheef, C., Kunisch, S., & Menz, M. (2011). Das strategische Programm organisieren. In Strategische Initiativen und Programme (pp. 115-142). Wiesbaden: Gabler, DOI:10.1007/978-3-8349-6965-1_5. - ISBN 978-3-8349-3122-1.