University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

publications

title  
 
journal paper
Wessely, P., & Hofmann, E. (2014). Determining the revenue contribution of logistics customer service improvements: a multi criteria decision making approach. Decision Analytics, 1(2), 1-21, DOI:10.1186/2193-8636-1-2.
   
Hofmann, E., & Klaas-Wissing, T. (2014). Anreizsysteme in der Logistik: Vergütungsmodelle und Prinzipal-Agenten-Konstellationen am Beispiel der Kontraktlogistik. Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 26(3), 170-176.
   
Brönnimann, A., Herlyn, E., Hofmann, E., & Maucher, D. (2013). Working-Capital-Optimierung in Supply Chains Bestandsfinanzierung aus einer Hand. Beschaffung aktuell, 2013(12), 18-19.
   
Hofmann, E., & Knébel, S. (2013). Alignment of manufacturing strategies to customer requirements using analytical hierarchy process. Production & Manufacturing Research, 1(1), 19-43, DOI:10.1080/21693277.2013.846835.
   
Hofmann, E., & Wessely, P. (2013). Structuring and quantifying the value contribution of supply chain initiatives. International Journal of Management and Decision Making, 12(3), 286-311, DOI:10.1504/IJMDM.2013.056454.
   
Hofmann, E. (2013). Supply Chain Management: Strategy, Planning and Operation, S. Chopra, P. Meindl. Journal of Purchasing and Supply Management, 19(3), 212-213.
   
Glas, A., Hofmann, E., & Essig, M. (2013). Performance-based logistics: a portfolio for contracting military supply. International Journal of Physical Distribution & Logistics Management, 43(2), 97-115, DOI:10.1108/IJPDLM-12-2011-0229.
   
Hofmann, E., & Lampe, K. (2013). Financial statement analysis of logistics service providers: Ways of enhancing performance. International Journal of Physical Distribution and Logistics Management, 43(4), 321-342, DOI:10.1108/IJPDLM-08-2012-0229.
   
Maucher, D., & Hofmann, E. (2013). Savings Measurement for Capital Equipment Purchasing: Challenges and Conceptual Model. International Journal of Productivity and Performance Management, 62(5), 490-513, DOI:10.1108/IJPPM-10-2012-0115.
   
Beck, P., Hofmann, E., & Stölzle, W. (2012). One size does not fit all: An approach for differentiated supply chain management. International Journal of Services Sciences, 4(03/04), 213-239.
   
Beck, P., & Hofmann, E. (2012). Multiple criteria decision making in supply chain management: Currently available methods and possibilities for future research. Die Unternehmung, 66(2), 182-217.
   
Weidmann, U., Stölzle, W., Bopp, B., & Hofmann, E. (2012). Nachhaltige Güterfeinverteilung: Ein systemischer Ansatz. Internationales Verkehrswesen, 64(2), 28-33.
   
Hofmann, E. (2011). Compensation and buy-back deals in supply chains: Analyzing strategic decision areas by using AHP. BJ Brazilian Journal of Operations & Production Management, 8(02/2011), 17-49, DOI:10.4322/bjopm.2012.002.
   
Hofmann, E. (2011). Beschaffungstrends in der Automobilzulieferindustrie - Herausforderungen für Spitzenmanager. Beschaffung aktuell, 2011(4), 30-31.
   
Hofmann, E., & Willisch, F. . (2011). Offene Rechnungen. Logistik heute, 2011(11), 26-27.
   
Hofmann, E., & Willisch, F. . (2011). Supply Chain Finance - ein Markt mit Potenzial für Banken. Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 2011(22 (Sonderausgabe Technik 04)), 20-23.
   
Hofmann, E. (2011). Risk management in international supply chains: the case of natural hedging. Die Unternehmung, 2011(2), 155-192.
   
Holschbach, E., & Hofmann, E. (2011). Exploring quality management for business services from a buyer’s perspective using multiple case study evidence. International Journal of Operations and Production Management, 31(6), 648-685, DOI:10.1108/01443571111131980.
   
Hofmann, E. (2011). Natural hedging as a risk prophylaxis and supplier financing instrument in automotive supply chains. Supply Chain Management: An International Journal, 16(2), 128-141, DOI:10.1108/13598541111115374.
   
Hofmann, E., & Kotzab, H. (2010). A Supply Chain-Oriented Approach of Working Capital Management. Journal of Business Logistics, 31(2), 305-330, DOI:10.1002/j.2158-1592.2010.tb00154.x.
   
Prockl, G., & Hofmann, E. (2010). Ein Netz ist nicht genug... und was man sonst noch von der Logistik für die Organisation von Netzwerken lernen kann. ZFO Zeitschrift Führung + Organisation, 2010(4), 265-273.
   
Hofmann, E., & Bachmann, H. (2010). Mergers & Acquistions von Logistikunternehmen: Bedeutung, Struktur und Auswirkung auf die Branchenkonzentration. Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, 81(Heft 1), 55-72.
   
Hofmann, E. (2010). Linking corporate strategy and supply chain management. International Journal of Physical Distribution & Logistics Management, 40(4), 256-276, DOI:10.1108/09600031011045299.
   
Hofmann, E., & Westerfeld, S. (2010). Bestandsfinanzierung in Supply Chains durch Logistikunternehmen. Die Unternehmung, 64(3), 293-314.
   
Hofmann, E. (2009). Inventory financing in supply chains: a logistics service provider-approach. International Journal of Physical Distribution & Logistics Management, 39(9), 716-740.
   
Hofmann, E., & Wessely, P. (2009). Wie lassen sich Logistik- und Güterverkehrsmärkte segmentieren?. Internationales Verkehrswesen, 61(11), 424-429.
   
Hofer, F., Hofmann, E., & Stölzle, W. (2009). Management der Filiallogistik im stationären Einzelhandel - Eine ressourcenorientierte Betrachtung. Zeitschrift für Forschung und Praxis (Marketing ZFP), 31(2), 137-151.
   
Hofmann, E. (2009). Rohstoff-Supply-Chains aus Schwellenländern optimieren. io new management, 78(7/8), 38-42.
   
Hofmann, E., & Locker, A. (2009). Value-based performance measurement in supply chains: a case study from the packaging industry. Production Planning & Control, 20(1), 68-81.
   
Hofmann, E., & Bode, A. (2008). Fit for Future Demands?: Impact, development and outlook of China's logistics infrastructure. The Bridge - Journal of SwissCham China, 15(2), 12-18.
   
Hofmann, E. (2008). Vom Outsourcing zum Insourcing: Organisatorische Alternativen und Wege zur Beendigung von Geschäftsbeziehungen. ZFO Zeitschrift Führung + Organisation, 77(2), 104-113.
   
Hofmann, E., Hofmann, C., & Pfeiffer, T. (2008). Kontrollrechte und Anreize in Supply Chains. Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, ZfbF, Sonderheft 59, 1-29.
   
Hofmann, E. (2007). Due Diligence für Logistikimmobilien. Immobilien & Finanzierung – Der Langfristige Kredit, 58(20), 726-729.
   
Hofmann, E., & Wessely, P. (2007). Einfluss des Supply Chain Managements auf die Innenfinanzierungskraft. Industrie Management, 23(5), 43-46.
   
Bader, M. A., & Hofmann, E. (2006). Intellectual Property Management in der Logistik. Supply Chain Management, 6(4), 7-13.
   
Hofmann, E. (2006). Quantifying and setting off network performance. International Journal of Networking and Virtual Organisations, 3(3), 317-339.
   
Hofmann, E. (2006). Entkopplung von Supply Chains: Konzeptionelle Anregungen zum lebenszyklusgerechten Verständnis von Wertschöpfungsnetzwerken. Logistik Management, 8(1), 10-27.
   
Hofmann, E. (2005). Realisierung von Synergien und Vermeidung von Dyssynergien. Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 17(8), 483-489.
   
Hofmann, E. (2005). Semantischer Zwischenruf - Zum zunehmenden Gebrauch von Anglizismen in der Logistik. Logistik Management, 7(3), 51-53.
   
Pfohl, H. C., Hofmann, E., & Trumpfheller, M. (2004). Zukunft des Netzwerkmanagements - Neue Herausforderungen in der Supply Chain. Industrie Management, 20(50), 35-38.
   
Pfohl, H. C., Gomm, M., & Hofmann, E. (2003). Kundenpotenzialanalyse für Logistikdienstleister. Bedarf und Gestaltungsmöglichkeiten für die kundenorientierte Entwicklung. Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Industrial Engineering, 52(5), 213-220.
   
Pfohl, H. C., Hofmann, E., & Elbert, R. (2003). Financial Supply Chain Management: Neue Herausforderungen für die Finanz- und Logistikwelt. Logistik Management, 5(4), 10-26.
   
Pfohl, H. C., Elbert, R., & Hofmann, E. (2001). Strategische Bedeutung von Geschäftsprozessen. Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Industrial Engineering, 50(5), 196-200.
   
habilitation treatise
Hofmann, E. (2013). Interorganizational Operations Management: Von der Strategie bis zur finanziellen Steuerung der Performance in Supply Chains. Wiesbaden: Springer Gabler, DOI:10.1007/978-3-658-03815-1. - ISBN 978-3-658-03814-4.
   
book
Hofmann, E., Maucher, D., Kotula, M., & Kreienbrink, O. (2014). Performance Measurement and Incentive Systems in Purchasing: More Than Just Savings. Heidelberg: Springer Verlag, DOI:10.1007/978-3-642-38439-4. - ISBN 978-3-642-38438-7.
   
Stölzle, W., Hofmann, E., & Lampe, K. (2013). Einblick in den Schweizer Logistikmarkt 2014. Bern: GS1 Schweiz.
   
Maucher, D., Stölzle, W., & Hofmann, E. (2013). Erfolgsmessung beim Investitionsgütereinkauf: Eine alleinige Frage von Savings?. Berlin, Heidelberg: Springer, DOI:10.1007/978-3-642-38472-1. - ISBN 978-3-642-38471-4.
   
Stölzle, W., Hofmann, E., & Lampe, K. (2013). Étude du Marché logistique Suisse 2013: Marché global, segments, sites, potentiels. Bern: GS1 Schweiz.
   
Stölzle, W., Hofmann, E., & Lampe, K. (2013). Logistikmarktstudie Schweiz 2013: Gesamtmarkt, Segmente, Standorte, Potenziale. Bern: GS1 Schweiz.
   
Essig, M., Hofmann, E., & Stölzle, W. (2013). Supply Chain Management. München: Vahlen Verlag. - ISBN 978-3-8006-3478-1.
   
Hofmann, E., Maucher, D., Kotula, M., & Kreienbrink, O. (2012). Erfolgsmessung und Anreizsysteme im Einkauf: Den Mehrwert der Beschaffung professionell erheben, bewerten und darstellen. Berlin Heidelberg: Springer Verlag, DOI:10.1007/978-3-642-34317-9. - ISBN 978-3-642-34316-2.
   
Hofmann, E., Beck, P., & Füger, E. (2012). The Supply Chain Differentiation Guide: A Roadmap to Operational Excellence. Berlin/Heidelberg: Springer Verlag, DOI:10.1007/978-3-642-31936-5. - ISBN 978-3-642-31935-8.
   
Hofmann, E., Maucher, D., Hornstein, J., & den Ouden, R. (2012). Capital Equipment Purchasing: Optimizing the Total Cost of CapEx Sourcing. Berlin: Springer. - ISBN 978-3-642-25736-0.
   
Hofmann, E., Maucher, D., Hornstein, J., & den Ouden, R. (2012). Investitionsgütereinkauf: Erfolgreiches Beschaffungsmanagement komplexer Leistungen. Berlin: Springer. - ISBN 978-3-642-22711-0.
   
Hofmann, E., Maucher, D., Piesker, S., & Richter, P. (2011). Ways out of the working capital trap: empowering self-financing growth through modern supply management. Berlin: Springer. - ISBN 978-3-642-17270-0.
   
Hofmann, E., & Belin, O. (2011). Supply chain finance solutions: relevance - propositions - market value. Heidelberg: Springer. - ISBN 978-3-642-17565-7.
   
Hofmann, E., Maucher, D., Piesker, S., & Richter, P. (2011). Wege aus der Working Capital-Falle: Steigerung der Innenfinanzierungskraft durch modernes Supply Management. Heidelberg: Springer. - ISBN 978-3-642-16413-2.
   
Hofmann, E., & Nothardt, F. (2009). Logistics Due Diligence: Analyse - Bewertung - Anlässe - Checklisten. Berlin: Springer. - ISBN 978-3-540-85223-0.
   
Bachmann, H., Hofmann, E., & Stölzle, W. (2008). Post Merger Integration in der Logistik - Zusammenschlüsse von Dienstleistern erfolgreich gestalten. Hamburg: DVV Media Group. - ISBN 978-3-87154-373-9.
   
Stölzle, W. (Ed.), Weber, J. (Ed.), Hofmann, E. (Ed.), & Wallenburg, C. M. . (Ed.) (2007). Handbuch Kontraktlogistik: Management komplexer Logistikdienstleistungen. Weinheim: Wiley. - ISBN 978-3-527-50203-5.
   
Hofmann, E., & Bachmann, H. (2006). Behälter-Management in der Praxis: State-of-the-Art und Entwicklungstendenzen bei der Steuerung von Ladungsträgerkreisläufen. Hamburg: Deutscher Verkehrs-Verlag. - ISBN 3-87154-345-4.
   
Hofmann, E. (2004). Strategisches Synergie- und Dyssynergiemanagement. Bergisch Gladbach: Eul. - ISBN 3-89936-289-6.
   
Pfohl, H. C., Gomm, M., & Hofmann, E. (2003). Netzwerke in der Transportlogistik: Eine Studie über Potenziale und Zukunftsaussichten in der Neugestaltung von Transporten im Komplettladungssegment. Darmstadt: Technische Universität Darmstadt. - ISBN 3-924606-39-0.
   
book chapter
Hofmann, E. (2014). Performance Based Logistics: A New Management Approach in the Defense Sector. In Essig, M./ Glas, A. (Hrsg.): Performance Based Logistics (pp. 127-163). Wiesbaden: Springer Gabler, DOI:10.1007/978-3-8349-3726-1_7. - ISBN 978-3-8349-3726-1.
   
Maucher, D., Stölzle, W., & Hofmann, E. (2012). Procurement Value Added – Ein Ansatz zu wertorientierten Messung des Beschaffungserfolgs. In Supply Management Research. Aktuelle Forschungsergebnisse 2012 (pp. 55-78). Wiesbaden: Gabler. - ISBN 978-3-8349-3927-2.
   
Stölzle, W., Hofmann, E., & Lampe, K. (2012). Logistikmarktstudie Schweiz 2012: Gesamtmarkt, Segmente, Standorte, Potenziale. In Logistikmarkt 2012 (pp. 11-228). Bern: GS1.
   
Stölzle, W., Hofmann, E., & Gebert, K. (2011). Logistikmarktstudie Schweiz 2011: Gesamtmarkt, Segmente, Standorte, Potenziale. In Logistikmarkt 2011 (pp. 11-276). Bern: GS1.
   
Hofmann, E., & Stölzle, W. (2011). Innovatives Lieferantenmanagement im globalen Kontext: ein Beispiel aus der Lebensmittelindustrie. In Wimmer, T./ Grosche, T. (Hrsg.): 28. Deutscher Logistik-Kongress: Flexibel - sicher - nachhaltig (pp. 472-493). Hamburg: DVV Media Group. - ISBN 978-3-87154-447-7.
   
Hofmann, E., & Wessely, P. (2011). How to determine a supply chain initiative's value contribution?: A simulation-based approach. In Logistikmanagement: Herausforderungen, Chancen und Lösungen (pp. 87-113). Bamberg: University of Bamberg Press. - ISBN 978-3-86309-025-8.
   
Hofmann, E. (2011). Finanzielle Bewertung von Outsourcing-Alternativen: das Logistik-Beispiel. In rbuch zum Finanz- und Rechnungswesen ; 2011 (pp. 291-334): Weka. - ISBN 978-3-297-14111-3.
   
Hofmann, E., & Freichel, S. L. (2010). Gestaltung und Bewertung institutioneller Arrangements in der Logistik: Alternative Betreibermodelle und deren finanzielle Implikationen. In Schönberger, R., & Elbert, R. (Eds.), Dimensionen der Logistik : Funktionen, Institutionen und Handlungsebenen (pp. 1241-1272). Wiesbaden: Gabler Verlag. - ISBN 978-3-8349-2373-8.
   
Hofmann, E. (2010). Zum Wandel des Working Capital Managements in Supply Chains: ein Blick zurück und zukünftige Handlungsoptionen. In Strukturwandel in der Logistik: Wissenschaft und Praxis im Dialog (pp. 249-273). Hamburg: Deutscher Verkehrs-Verlag. - ISBN 978-3-87154-426-2.
   
Hofmann, E. (2010). Integration von Logistikunternehmen nach Mergers & Acquisitions: Die Hebel für die Realisierung von Synergien in der Logistik. In Schweizer Logistikkatalog 2010: Jahrbuch für Materialfluss und Logistik (pp. 54-55). Laufenburg: Binkert Medien AG.
   
Stölzle, W., Hofmann, E., & Gebert, K. (2010). Logistikmarktstudie Schweiz 2010: 3., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage. Gesamtmarkt, Segmente, Standorte, Potenziale. In GS1 Schweiz (Hrsg.): Logistikmarkt 2010 (pp. 11-276). Bern: Swiss Professional Media AG.
   
Hofmann, E., & Gebert, K. (2010). Güterverkehrsrelevante Marktsegmente. In Güterverkehr kompakt (pp. 77-92). München: Oldenbourg. - ISBN 978-3-486-59003-6.
   
Hofmann, E., & Gebert, K. (2010). Überblick über den Güterverkehrsmarkt. In Stölzle, W./ Fagagnini, H.P. (Hrsg.): Güterverkehr kompakt (pp. 60-76). München: Oldenbourg. - ISBN 978-3-486-59003-6.
   
Hofmann, E., & Wessely, P. (2010). Die Segmentierung von Güterverkehrsmärkten. In Güterverkehr kompakt (pp. 49-59). München: Oldenbourg. - ISBN 978-3-486-59003-6.
   
Hofmann, E., & Wessely, P. (2009). Quantifizierung des Wertbeitrags von Supply Chain-Initiativen in Zuliefer-Abnehmer-Beziehungen. In Bogaschewsky, R./ Essig, M./ Lasch, R./ Stölzle, W. (Hrsg.) - Supply Management Research - Aktuelle Forschungsergebnisse 2009 (pp. 97-123): Gabler Verlag.
   
Hofmann, E. (2009). Berücksichtigung von Lieferantenkrediten in der Bestellmengenplanung. In Voss, S./ Pahl, J./ Schwarze, S. (Hrsg.): Logistik Management: Systeme, Methoden, Integration. Voß, Stefan; Pahl, Julia; Schwarze, Silvia (Hrsg.) (pp. 139-159). Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag. - ISBN 978-3-7908-2361-5.
   
Hofmann, E., & Prockl, G. (2009). Der Value-based View im Kompetenzansatz: Ein analytischer Blick zurück und Gedanken zur zukünftigen Reintegration. In Proff, H./ Burmann, C./ Freiling, J. (Hrsg.): Jahrbuch Strategisches Kompetenz-Management, Band 3: Der kompetenzbasierte Ansatz auf dem Weg zu einer "Theorie der Unternehmung" (pp. 41-73). München, Meringen: Rainer Hampp Verlag. - ISBN 978-3-86618-357-5.
   
Hofer, F., & Hofmann, E. (2009). Management der Filiallogistik zur Vermeidung von Out-of-Stocks: Verbesserungspotenziale filiallogistischer Prozesse. In Helm, R./ Stölzle, W. (Hrsg.): Optimal Shelf Availability - Effiziente Managementkonzepte zur Optimierung der Regalverfügbarkeit (pp. 155-181). Frankfurt a.M.: Deutscher Fachverlag.
   
Stölzle, W., Hofmann, E., & Gebert, K. (2009). Logistikmarktstudie Schweiz 2009: 2., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage. Gesamtmarkt, Segmente, Standorte, Potenziale. In GS1 Schweiz (Hrsg.): Logistikmarkt 2009 (pp. 11-212). Basel: Swiss Professional Media AG.
   
Stölzle, W., Hofmann, E., & Wessely, P. (2008). Logistikmarktstudie Schweiz 2008: Gesamtmarkt, Segmente, Standorte, Potenziale. In Logistikmarkt 2008 (pp. 9-128). Bern: GS1 Schweiz.
   
Hofmann, E. (2008). Der gewichtete Cash Conversion Cycle: eine relevante Kenngrösse für das Supply Chain Management. In Pradel, U.-H./ Süssenguth, W./ Piontek, J./ Schwolgin, A.F. (Hrsg.): Praxishandbuch Logistik: Erfolgreiche Logistik in Industrie, Handel und Dienstleistungsunternehmen (pp. 1-26). Köln: Wolters Kluwer Deutschland GmbH.
   
Hofmann, E., & Halsband, E. (2008). Störungen der Verfügbarkeit von Strassenverkehrsinfrastruktur: Status quo, Perspektive und Handlungsmöglichkeiten für Transportnetzbetreiber. In Pfohl, H.-Chr./ Wimmer, T. (Hrsg.): Wissenschaft und Praxis im Dialog: Robuste und sichere Logistiksysteme (pp. 377-396). Hamburg: Deutscher Verkehrs-Verlag.
   
Hofmann, E., & Wessely, P. (2008). Wertsteigerung in der Supply Chain. In Schweizer Logistikkatalog 2008: Jahrbuch für Materialfluss und Logistik (pp. 54-55). Laufenburg: Binkert Medien AG.
   
Hofmann, E., & Prockl, G. (2008). Wertorientierung und Kompetenzmanagement: Konturen einer Strategieforschung zwischen Dekomposition und Reintegration. In Eisenkopf, A./ Opitz, C./ Proff, H. (Hrsg.): Strategisches Kompetenzmanagement in der Betriebswirtschaftslehre - Eine Standortbestimmung (pp. 413-423). Wiesbaden: Gabler Verlag. - ISBN 978-3-8350-0788-8.
   
Hofmann, E., & Wessely, P. (2008). Natural Hedging in Supply Chains. In Bogaschewsky, R./ Essig, M./ Lasch, R./ Stölzle, W. (Hrsg.): Supply Management Research - Aktuelle Forschungsergebnisse 2008 (pp. 127-152). Wiesbaden: Gabler Verlag.
   
Hofmann, E. (2007). The flow of financial resources: An inevitable part of supply chain design activities. In Delfmann, W./ Klaas-Wissing, T. (eds.): Strategic Supply Chain Design. Theory, Concepts and Applications (pp. 173-201). Köln: Kölner Wissenschaftsverlag.
   
Hofmann, E. (2007). Auflösung von Geschäftsbeziehungen in der Kontraktlogistik. In Stölzle, W./ Weber, J./ Hofmann, E./ Wallenburg, C.M. (Hrsg.): Handbuch Kontraktlogistik (pp. 219-241). Weinheim: Wiley.
   
Kirst, P., & Hofmann, E. (2007). Supplier integration and the challenging combination with relationship-exit strategies. In Otto, A./ Obermaier, R. (Hrsg.): Logistikmanagement - Analyse, Bewertung und Gestaltung logistischer Systeme (pp. 397-425). Wiesbaden: Gabler Verlag.
   
Kirst, P., & Hofmann, E. (2007). Supplier integration and the challenging combination with relationship-exit strategies. In Otto, A., Obermaier, R. (Hrsg.): Logistikmanagement 2007 - Analyse, Bewertung und Gestaltung logistischer Systeme. (pp. 397-425). Wiesbaden: Gabler.
   
Hofstetter, J. S., & Meyer, A. (2007). Fähigkeitenentwicklung in der Kontraktlogistik. In Stölzle, W., Weber, J., Hofmann, E., & Wallenburg, C. M. (Eds.), Handbuch Kontraktlogistik : Management komplexer Logistikdienstleistungen (pp. 463-478). Weinheim: Wiley. - ISBN 978-3-527-50203-5.
   
Weber, J., Stölzle, W., Wallenburg, C. M., & Hofmann, E. (2007). Einführung in das Management der Kontraktlogistik. In Stölzle, W./ Weber, J./ Hofmann, E./ Wallenburg, C.M. (Hrsg.): Handbuch Kontraktlogistik (pp. 35-54). Weinheim: Wiley.
   
Stölzle, W., & Hofmann, E. (2007). Process-based View of Strategy (PBV): Impulse für die Konzeption eines strategischen Logistikmanagements. In Hausladen, I. (Hrsg.): Management am Puls der Zeit – Strategien, Konzepte und Methoden (pp. 1047-1070). München: TCW-Verlag.
   
Hofmann, E. (2006). Konzeption eines umfassenden Logistikmanagements. In Schweizer Logistikkatalog 2006: Jahrbuch für Materialfluss und Logistik (pp. 54-56). Laufenburg: Binkert Medien AG.
   
Hofmann, E. (2006). Entkopplungsmanagement: Ein relevanter Schritt auf dem Weg zur Selbststeuerung von Supply Chains. In Pfohl, H.-Chr./ Wimmer, T. (Hrsg.): Wissenschaft und Praxis im Dialog: Steuerung von Logistiksystemen (pp. 75-95). Hamburg: Deutscher Verkehrs-Verlag.
   
Hofmann, E., & Bachmann, H. (2006). Behälter-Management Entwicklung eines Konzepts zur zielorientierten Steuerung von Ladungsträgerkreisläufen. In Wolf-Kluthausen, H. (Hrsg.): Jahrbuch Logistik 2006 (pp. 166-169). Korschenbroich: free beratung Gesellschaft für Kommunikation im Marketing mbH.
   
Hofmann, E., Pfohl, H. C., & Trumpfheller, M. (2005). Portfolio of Business Relations: The Darmstadt Collaboration Diamond. In Theurl, T./ Meyer, E.C. (Eds.): Strategies for Cooperation (pp. 53-79). Aachen: Shaker.
   
Franke, J., Pfaff, D., Elbert, R., Gomm, M., & Hofmann, E. (2005). Die Financial Chain im Supply Chain Management: Konzeptionelle Einordnung und Identifikation von Werttreibern. In Ferstel, O.K./ Sinz, E.J./ Eckert, S./ Isselhorst, T. (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik 2005. eEconomy, eGovernment, eSociety (pp. 567-584): Physica Verlag.
   
 
page 1 2 3 of 3
*citation format: APA 5