University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Datenschutzfreundliche Gestaltung von kostenpflichtigen, ortsabhängigen, mobilen Diensten

abstract Mobile Technologien wie GSM, Wireless LAN, Bluetooth etc. fanden in den letzten Jahrenweltweit eine starke Verbreitung. Eine auf diesen Technologien basierende Anwendungsind Location Based Services (LBS). Unter Zuhilfenahme von Ortungsverfahren, wie z.B.GPS oder E-OTD, können LBS ihren Nutzern zeit-, positions- und personenbezogene Diensteanbieten. Anbieter solcher Dienste können sowohl kommerzielle und nicht kommerzielle Einrichtungen,als auch Einzelpersonen sein. Einer weiten Verbreitung dieser Anwendung stehenmomentan jedoch datenschutzrechtliche Bedenken entgegen. So ist es zur Zeit für einen LBS-Diensteanbietersehr leicht möglich Bewegungsprofile seiner Kunden zu erstellen und weiterzu verwerten. Auch der Gesetzgeber hat diese Missstände wahrgenommen und versucht durchgesetzliche Regelungen unerwünschte Handlungen zu unterbinden. Dennoch greifen Gesetzei.d.R. nur ex post, wenn die Straftat bereits begangen und Personen geschädigt wurden. Ausdieser Problematik heraus läßt sich begründen, warum es notwendig ist, Verfahren zu entwickelndie ex ante wirken. Im wissenschaftlichen Umfeld finden sich einige L¨osungsans¨atze umdem Problem der gegenüber dem Kunden unbemerkten Datenerhebung Einhalt zu gebieten.Allerdings sind diese Vorschläge für den Endbenutzer oft noch unzureichend praktikabelund transparent und / oder es fehlen Möglichkeiten datenschutzfreundliche Bezahlvorgängeimplementieren zu können. Auch aus wirtschaftlicher Sicht lassen sich datenschutzfreundlicheMethoden wie Anonymisierung und Pseudonymisierung vertreten. Der Einsatz dieser Methodenstärkt das Vertrauen der Kunden in das Unternehmen, was wiederum direkten Einflußauf die Kundenbindung haben kann.Ziel dieser Diplomarbeit ist es, die vielfältigen technischen Gestaltungsmöglichkeiten von LocationBased Services zu untersuchen und geeignete Vorschläge f¨ur eine datenschutzfreundlicheRealisierung oder Umgestaltung aufzuzeigen. Des Weiteren sollen elektronische Bezahlverfahrenauf ihre Tauglichkeit für den Einsatz in LBS-Anwendung analysiert werden.
   
type thesis (Deutsch)
   
university UniSG
publisher Universität Regensburg
date of appearance 01-04-2004
citation Uebernickel, F. (2004). Datenschutzfreundliche Gestaltung von kostenpflichtigen, ortsabhängigen, mobilen Diensten, UniSG, Thesis: Universität Regensburg.