University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Eine Vorgehensmethodik zum IT-Produktengineering

Die Dienstleistungsorientierung hat in der letzten Zeit bei IT-Abteilungen und Dienstleistern zunehmend an Bedeutung gewonnen. Ausgelöst durch einen stetig wachsenden Kostendruck und der Erkenntnis, dass die Hauptkostenblöcke der IT im Betrieb und nicht in der Anwendungsentwicklung liegen, befinden sich IT-Abteilungen in einem Wandlungsprozess. Weiterhin kamen Forderungen der Kundschaft nach gesteigerter Qualität, IT-Kostentransparenz und Vergleichbarkeit von Dienstleistungen des IT-Bereiches hinzu. Eine Antwort, um den Herausforderungen gerecht zu werden, ist die Produktorientierung in der IT. Gegenstand derselben ist die Abwendung vom traditionellen Projektdenken hin zu einem dienstleistungsorientierten Produktangebot der IT-Abteilung. Die Basis des Wandlungsprozesses bilden geschäftsprozessorientierte IT-Produkte, welche transparent über die Bereitstellung eines Produktkataloges der Kundschaft angeboten werden können. In diesem Beitrag wird aufgezeigt, wie mithilfe von Methoden aus dem Dienstleistungssektor IT-Produkte modelliert werden. Dazu werden die wesentlichen Schritte der Methode beschrieben und erläutert. Den Abschluss bildet eine Fallstudie, die den theoretisch erarbeiteten Fall praxisnah reflektiert.
   
type conference paper (Deutsch)
   
keywords IT-Produktorientierung, CCIIM
   
name of conference Multikonferenz für Wirtschaftsinformatik 2006 (Passau)
date of conference 01-11-2006
title of proceedings Multikonferenz für Wirtschaftsinformatik 2006
page(s) 199-210
volume / edition 2
publisher GITO-Verlag (Berlin)
ISBN 3-936771-61-8
review not reviewed
   
citation Uebernickel, F., Bravo-Sànchez, C., Zarnekow, R., & Brenner, W. (2006). Eine Vorgehensmethodik zum IT-Produktengineering. In Lehner, F., Noesekabel, H., & Kleinschmidt, P. (Eds.), Multikonferenz für Wirtschaftsinformatik 2006, 2, pp.199-210. Berlin: GITO-Verlag. - ISBN 3-936771-61-8.