University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

publications

title  
 
journal paper
Sprecher, F. (2014). Orphan drugs and paediatric medicinal products. Pharmaceutical Policy and Law, 15(3-4), 173-194.
   
Sprecher, F., & Schiess Rütimann, P. (2014). «Gesundheitsrecht am Puls der Zeit»: Bericht zum Symposium der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein vom 22. November 2013. JUSletter, 2014(01), 1-8.
   
Sprecher, F. (2013). Recht der Humanforschung: Internationale Einflüsse: Entwurf einer EU-Verordnung und neue OECD Recommendation zu Arzneimittelversuchen im Vergleich mit dem schweizerischen Humanforschungsrecht. Jusletter, 2013(19. Aug.), 1-12.
   
Sprecher, F. (2013). Rechtsvergleichung bei Übernahme von Unionsrecht: Das Recht der Europäischen Union in der schweizerischen Rechtsetzung und Rechtsanwendung – eine Übersicht. Journal für Rechtspolitik, 21(1), 52-65.
   
Sprecher, F. (2013). Tagungsbericht «Gesundheitsrecht am Puls der Zeit»: Symposium der UFL zum Thema Herausforderung Alter am 23. November 2012 in Triesen FL. Jusletter, 2013(28. Januar), 3-7.
   
Sprecher, F. (2012). Arzneimittel für seltene Krankheiten (orphan drugs): Das schweizerische Heilmittelrecht im Vergleich mit der orphan drug Regulierung der EU. AJP Aktuelle Juristische Praxis(Heft 12), 1746-1758.
   
Sprecher, F. (2011). Patientenrechte Urteilsunfähiger: Veto- und Partizipationsrechte Urteilsunfähiger in medizinischen Angelegenheiten und ihre (spezialgesetzliche) Regelung im schweizerischen Recht. FamPra.ch, 2011(2), 270-301.
   
Sprecher, F., & van Spyk, B. (2011). Regelungsbedarf im Bereich experimenteller Einzelfallbehandlungen an Patienten. Jusletter, 2011(31. Januar 2011), 1-10.
   
Sprecher, F. (2010). Tierversuche: Wie viel Nutzen muss Forschung erbringen?: Sicherheitsrechtliche Implikationen der bundesgerichtlichen Bestätigung des Verbots von zwei Tierversuchen mit Rhesusaffen. Sicherheit & Recht, 2010(2), 110-122.
   
Sprecher, F. (2010). Bald mehr und sicherere Arzneimittel für Kinder?: Die Revision des Heilmittelgesetzes bringt im Bereich der Kinderarzneimittel eine Anpassung an europäische Standards. Jusletter, 2010(18. Januar), 1-12.
   
Sprecher, F. (2009). Der Mensch im technischen und kulturellen Wandel: Symposium für Prof. Rainer J. Schweizer. Aktuelle Juristische Praxis, 18(6), 683-780.
   
Sprecher, F. (2009). Patientenschutz ade?: Verschiedene Massstäbe beim Patientenschutz bei individuellen Heilversuchen im Vergleich zu systematischen klinischen Studien?. Sicherheit & Recht, 2(1), 76-80.
   
Sprecher, F. (2008). Sicherheit von klinischen Versuchen mit Heilmitteln. Sicherheit & Recht(1), 45-57.
   
Schweizer, R. J., & Sprecher, F. (2004). Menschenwürde im Völkerrecht. Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, ARSP Beiheft(101), 127-161.
   
thesis
Sprecher, F. (2007). Medizinische Forschung mit Kindern und Jugendlichen nach schweizerischem, deutschem, europäischem und internationalem Recht. Berlin: Springer Verlag. - ISBN 978-3-540-73757-5.
   
book chapter
Sprecher, F. (2013). Klinische Versuche mit Medizinprodukten: die Sicht des Arztes. In Medizinprodukte: Regulierung und Haftung (pp. 33-71). Bern: Stämpfli Verlag. - ISBN 978-3-0354-0965-9.
   
Sprecher, F. (2013). Medizinisch-ethische Standards privater Organisationen und ihr Einfluss auf die Rechtsgenese und Rechtsanwendung am Beispiel der medizinisch-ethischen Richtlinien der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften. In Ethik und Recht - Die Ethisierung des Rechts/Ethics and Law - The Ethicalization of Law (pp. 353-393). Heidelberg: Springer, DOI:0.1007/978-3-642-37090-8_14. - ISBN 978-3-642-37089-2.
   
Sprecher, F. (2011). Die Schweiz im europäischen Verwaltungsrechtsraum: Mitten drin oder aussen vor?. In Verwaltungsrechtsraum Europa (pp. 253-284). Baden-Baden: Nomos. - ISBN 978-3-8329-6676-8.
   
Sprecher, F. (2007). Rechtliche Rahmenbedinungen der medizinischen Humanforschung. In Dörr, B. S. (Eds.), Biomedizinrecht: Herausforderungen - Entwicklungen - Perspektiven (pp. 107-139). Zürich: Dike. - ISBN 978-3-03751-067-4.
   
Sprecher, F. (2006). Die medizinische Forschung mit behinderten Kindern. In Das behinderte Kind im schweizerischen Recht (pp. 236-264). Zürich: Schulthess Verlag. - ISBN 978-3-7255-5214-6.
   
Sprecher, F. (2006). Medizinische Forschung mit Kindern: eine vergleichende Darstellung der Rechtslage in der Schweiz, Deutschland und Österreich unter Berücksichtigung der Biomedizinkonvention des Europarates und der Arzneimittelrichtlinie der Europäischen Gemeinschaft. In Recht und Medizin - Tagungsband der 46. Assistententagung Öffentliches Recht (pp. 147-169). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft. - ISBN 3832918108.
   
Sprecher, F. (2005). Die Stellung des Kindes in der EMRK. In 30 Jahre EMRK-Beitritt der Schweiz: Erfahrungen und Perspektiven (pp. 289-308). Bern: Stämpfli. - ISBN 3727291877.
   
annotation
Balz, G., & Sprecher, F. (2008). OR Kurzkommentar Art. 68-96. In Kurzkommentar Obligationenrecht Art. 1-529 (pp. 350-430). Basel: Helbing Lichtenhahn Verlag. - ISBN 978-3-7190-2530-4.
   
journal editorial board
Bütler, M. (Hrsg.) ; Schindler, B. (Hrsg.) ; Sprecher, F. (Hrsg.) ; Sutter, P. (Hrsg.) (2012). Sicherheit & Recht / Sécurité & Droit(2008-). - ISBN 978-3-03751-489-4.
   
book review
Sprecher, F. (2012). Buchbesprechung: Arzneimittelhaftung nach schweizerischem Recht unter besonderer Berücksichtigung des Produktehaftpflichtgesetzes: von Urs Reinhard. Sicherheit & Recht, 2012(1), 57-58.
   
Sprecher, F. (2005). Buchbesprechung: Sonja Rothärmel, Einwilligung, Veto, Mitbestimmung: die Geltung der Patientenrechte für Minderjährige. Schweizerische Zeitschrift für Gesundheitsrecht, 5, 41-42.
   
 
page 1 of 1
*citation format: APA 5