University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Radikale Kundenzentrierung im Informationszeitalter: Wie moderne Informationstechnik die Gesetze der Anbieter-Kunden-Beziehung verändern und wie Manager darauf reagieren müssen

Hubert Österle & Andreas Muther

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Neue Informationstechniken er-öffnen neue Wege zum Kunden. Unternehmen erkennen die Potentiale und setzen beispielsweise elektronische Produktkataloge, interaktive Chat-Systeme oder Work-flows in der Kundenbetreuung ein. Aber bringen diese Instrumente dem Kunden wirklich den versprochenen Nutzen und kann sich ein Unternehmen dadurch tatsäch-lich von der Konkurrenz abheben? Aus unserer Sicht nur bedingt, denn viele Projekte in der Anbieter-Kunden-Beziehung be-ar-bei-ten nur Teilprobleme des Kun-den. Der Quantensprung findet statt, wenn die Kun-den-zentrierung die immer noch dominante Lieferantenzentrierung ersetzt; die In-for-ma-tionstechnologie bietet die Chance dazu.
   
type journal paper
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 01-09-2000
journal HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik
volume of journal 37
number of issue 211
page(s) 107-117
review not reviewed
   
citation Österle, H., & Muther, A. (2000). Radikale Kundenzentrierung im Informationszeitalter: Wie moderne Informationstechnik die Gesetze der Anbieter-Kunden-Beziehung verändern und wie Manager darauf reagieren müssen. HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik, 37(211), 107-117.