University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

publications

title  
 
journal paper
Spickers, J. (1998). 2005 ist ein Manager über die Rolle der Wahrheit aufgeklärt. Thexis Fachzeitschrift für Marketing(2), 148-150.
   
Spickers, J. (1994). Management von Synergiepotenzialen. Marktforschung & Management, 38(2), 43-47.
   
Müller-Stewens, G., & Spickers, J. (1994). Akquisitionsmanagement. Die Betriebswirtschaft, 54(5), 663-678.
   
book
Müller-Stewens, G., Spickers, J., & Deiss, C. (1999). Mergers & Acquisitions : Markttendenzen und Beraterprofile. Stuttgart: Schäffer-Poeschel. - ISBN 3-7910-1586-9.
   
Spickers, J. (1995). Unternehmenskauf und Organisation: Gestaltungs- und Erklärungsdimensionen eines ganzheitlich-systemorientierten Akquisitionsmanagements. Bern usw.: Paul Haupt. - ISBN 3-258-05109-7.
   
Müller-Stewens, G., & Spickers, J. (1995). Unternehmerischen Wandel erfolgreich bewältigen : Change-Management als Herausforderung. Wiesbaden: Gabler Verlag. - ISBN 3-409-13497-2.
   
book chapter
Spickers, J., & Lechner, C. (2000). Der Beitrag der Methodik des vernetzten Denkens zum strategischen Kompetenz-Management. In Die Ressourcen- und Kompetenzperspektive des strategischen Managements (pp. 359-381). Wiesbaden: Gabler.
   
Spickers, J., & Müller-Stewens, G. (1995). Den Wandel selbst zum Thema machen: Facetten eines Diskussionsforums. In Unternehmerischen Wandel erfolgreich bewältigen (pp. 3-22). Wiesbaden: Gabler. - ISBN 3-409-13497-2.
   
Spickers, J., & Salecker, J. (1994). Kommunikation bei Unternehmenskäufen - Konstruktionshilfe zum Aufbau von Verständigungspotenzialen. In Bartsch, E. (Eds.), Sprechen, Führen, Kooperieren in Betrieb und Verwaltung (pp. 307-315). München und Basel: Ernst Reinhard. - ISBN 3497013382.
   
Müller-Stewens, G., & Spickers, J. (1993). Akquisitionsmanagement als Organisation des Wandels. In Staehle, W. H., & Sydow, J. (Eds.), Managementforschung - Band 3 (pp. 203-270). Berlin: De Gruyter. - ISBN 3-409-11977-9.
   
conference paper
Lechner, C., & Spickers, J. (2000). Kernkompetenzen aus einer netzwerktheoretischen Perspektive. In .
   
digital resource
Spickers, J. (4.12.2012). Vier Qualitätsdimensionen der Management-Weiterbildung [Digitale Zeitschrift]. Hagen: IKK Akademie. URL:http://www.ikk-akademie.de/Auf-einen-KLIKK.112.0.html.
   
discussion paper
Spickers, J., Dr. Jürgen Spickers (Eds.), (2014). Management-Weiterbildung: Drei Hebel für mehr Wirkung, 1.
   
article
Spickers, J. (2012). Quality Check für Management-Weiterbildung. Maschinenbau, 6, 42-44.
   
Spickers, J. (2012). Strategische Unternehmensführung unter herausfordernden Rahmenbedingungen. Leader, 5 (Juni/Juli), 52-53.
   
Spickers, J. (2011). Flexible Weiterbildung durch ECTS. Maschinenbau, 5, 38-39.
   
Spickers, J. (2011). Ganzheitliche Unternehmensführung. Maschinenbau Revue, Jahreshauptausgabe, 102-105.
   
Spickers, J. (2011). In unruhigen Zeiten einen kühlen Kopf bewahren. Leader, 7 (September), 74-75.
   
Spickers, J. (2011). Fünf Anforderungen an hochwertige Weiterbildung. quip, 5, 22.
   
Spickers, J. (2011). Handlungskompetenz im Management. Quip, 1, 25.
   
Spickers, J. (2011). High Impact Learning. Management und Qualität, 1-2, 12-14.
   
Spickers, J. (2011). Lähmend wird es, wenn sich die Zauderei manifestiert. Leader, 1 (Januar / Februar), 46-47.
   
Spickers, J. (2010). Lebenslanges Lernen im Management. Quip, 5, 24.
   
Spickers, J. (2010). "e" für mehr Effizienz in der Weiterbildung. Quip, 6, 25.
   
Spickers, J. (2010). Kompetenzerwerb in der Weiterbildung - nicht nur eine Frage des Wissens. Leader, 8 (Oktober), 62-63.
   
Spickers, J. (2010). ECTS: Die neue Währung in der Weiterbildung. Leader, 4 (Mai), 50-51.
   
Spickers, J., & Müller-Stewens, G. (2009). 10 Jahre eLearning Initiative am Institut für Betriebswirtschaft. Alma, 3, 19.
   
Spickers, J. (2009). Effizienz durch neue Lernformen. Leader Special, 8 (Oktober), 34-35.
   
Spickers, J. (2004). Die Entwicklung des St.Galler Management-Modells. Alma, 1, 11-14.
   
Spickers, J. (1999). Wo die Management-Konzepte entstehen. Bodensee-Hefte, 3(49), 54.
   
Spickers, J. (1999). Das Management-Institut der Universität St.Gallen. Bodensee-Hefte, 9(50), 57.
   
Spickers, J. (1996). Zur Logik organisatorischer Veränderungen. Schweizer Arbeitgeber, 26(91), 1212-1215.
   
Spickers, J. (1994). Verfügbarkeit akquisitionsbezogener Informationen: Probleme und Hilfestellungen. M&A Review, 11, 477-483.
   
Spickers, J., & Schubert, V. (1993). Maschinenbau steckt in der Klemme: Mergers & Acquisitions: Einerseits fehlt den Unternehmen das Geld zum Kaufen, andererseits die Attraktivität, um gekauft zu werden. VDI Nachrichten, 7, 10.
   
Spickers, J. (1992). Strategische Käufe überwiegen: Wachsendes Interesse an Management Buy Out. VDI Nachrichten, 3, 9.
   
Spickers, J. (1992). Übernahmekarussell dreht sich wieder schneller: Automobilhersteller verstärken Diversifizierung - Elf Acquitaine engagiert sich in Ostdeutschland. VDI Nachrichten, 12, 10.
   
Spickers, J. (1991). Ungeliebte Fremdworte im Maschinenbau: “Mergers” und “Acquisitions”: Unternehmensbeteiligungen, Übernahmen und strategische Allianzen werden bisher kaum als Wettbewerbsfaktor für den Weltmarkt angesehen. VDI Nachrichten, 34, 4.
   
Spickers, J. (1991). Unternehmen blicken wieder über die Grenze: 1500 Beteiligungen und Übernahmen im ersten Halbjahr 1991. VDI Nachrichten, 38, 9.
   
Spickers, J. (1991). Grossunternehmen sind weiter auf Partnersuche: Strategische Allianzen werden durch Überkreuzbeteiligungen untermauert. VDI Nachrichten, 47, 16.
   
Spickers, J. (1991). Von Riesen und Zwergen: Bei Unternehmensbeteiligungen üben deutsche Maschinenbauer Zurückhaltung. Forum aktuell, 26, 4-5.
   
Spickers, J., Salecker, J., & Hermsen, C. (1990). Kooperations-Boom in Richtung neuer Märkte: Strategische Allianzen, Akquisitions- und Kooperationsverhalten. Gablers Magazin, 9(4), 22-24.
   
 
page 1 of 1
*citation format: APA 5