University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

«Mein Kompetenzprofil» - Stärken erkennen und Selbstlernprozesse anstoßen

Es ist heute inzwischen ein Gemeinplatz, dass sich den Zeugnissen nach Hochqualifizierte in der Praxis oft als völlig inkompetent erweisen, während Kompetente nicht immer über umfangreiche Qualifikationen und formale Abschlüsse verfügen. Wissen, Wollen und Können klaffen oft auseinander. Der Kenntnisreiche ist oft nicht unbedingt veränderungsbereit; der Veränderungsbereite weiß vielleicht manchmal gar nicht, wovon er redet. Ein hoher Intelligenzquotient sagt auch noch nicht allzu viel darüber aus, ob jemand reale Herausforderungen kreativ meistern kann. Cleverness ist kein Ersatz für mangelndes Wissen.
In diesem Beitrag möchten wir mit „Mein Kompetenzprofil“ ein neuartiges Diagnoseinstrument vorstellen, welches individuelle Kompetenzprofile wissenschaftlich fundiert erfasst. Nicht das absolute Niveau einer Kompetenzausprägung, sondern das relative Zueinander einzelner Kompetenzorientierungen steht dabei im Fokus der Betrachtung. Das Verfahren ist das Kernelement der Internetplattform www.meinkompetenzprofil.de, auf der ebenso Ratschläge zum Selbstlernen, diagnosebasierte Berufsvorschläge, ein Kompetenzzertifikat und Bewerbungshinweise angeboten werden.
   
type book chapter (Deutsch)
   
keywords Coaching, Kompetenzen, Kompetenzprofil, Selbstreflexion, Online-Verfahren, Selbstlernangebote
   
book title Durch Coaching Führungsqualitäten entwickeln
date of appearance 2012
publisher Versus Verlag (Zürich)
volume / edition 1. Auflage November 2012
ISBN 978-3-03909-125-6
page(s) 151-168
citation Meynhardt, T. (2012). «Mein Kompetenzprofil» - Stärken erkennen und Selbstlernprozesse anstoßen. In Durch Coaching Führungsqualitäten entwickeln (pp. 151-168). Zürich: Versus Verlag. - ISBN 978-3-03909-125-6.