University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Innovative Bibliotheksdienste als Bestandteil von Forschungsmedien

fulltext etc. no fulltext attached
Für einen Wissenschaftler ist die Recherche der Literatur, die Publikation seiner eigenen Ergebnisse und die Zusammenar-beit mit Kollegen trotz Neuer Medien nach wie vor eine Her-ausforderung mit zahllosen Barrieren. Exemplarisch drückte dies Licklider bereits 1960 mit folgende Worten aus (Licklider 1960): „About 85 per cent of my “thinking” time was spent getting into a position to think, to make a decision, to learn something I needed to know. Much more time went into find-ing or obtaining information than into digesting it.“Trotz Inter-net und Neue Medien hat sich dies nicht wesentlich geändert.
   
type book chapter (Deutsch)
   
keywords
   
book title The Digital Economy - Anspruch und Wirklichkeit
date of appearance 2004
publisher Springer (Berlin)
ISBN 3-540-20850-X
page(s) 315-322
citation Maass, W. (2004). Innovative Bibliotheksdienste als Bestandteil von Forschungsmedien. In The Digital Economy - Anspruch und Wirklichkeit (pp. 315-322). Berlin: Springer. - ISBN 3-540-20850-X.