University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Was versteht man unter Auditing und Accounting? : Videointerview: Auditing und Accounting

fulltext etc. no fulltext attached
abstract Was versteht man unter Auditing und Accounting? Braucht es strengere Kontrollmechanismen, um Wirtschaftskriminalität einzudämmen? Ein Videointerview mit Prof. Dr. Peter Leibfried.
Peter Leibfried: "Accounting ist die Bereitstellung für Informationen für die Stakeholder eines Unternehmens, insbesondere für die Geldgeber, damit diese die richtigen Entscheidungen treffen können. Die Informationen müssen verlässlich sein, sonst können sie diese Entscheidung nicht treffen. Sie müssen richtig und vergleichbar sein. Das ist die Funktion des Auditing. Auditing stellt sicher, dass Informationen den üblichen Standards entsprechen. Man spricht vom sogenannten True and Fair View, also der Abbildung der wirtschaftlichen Realität. Es geht sehr viel um die Suche nach der Wahrheit, um die Kommunikation der Wahrheit, und es fällt insbesondere dann schwer, wenn die Lage einmal nicht gut ist. Wir stellen immer wieder fest, dass die Welt zu komplex ist, um sie in Soll und Haben zu pressen. Die Realität ist auch sehr dynamisch.
   
type article
   
keywords Accounting, Auditing, Kontrollmechanismen, Wirtschaftskriminalität
   
language Deutsch
date of appearance 9-11-2011
journal Experteninterview der Universität St.Gallen (Videointerview Homepage)
publisher Universität St.Gallen (St.Gallen)
volume of journal 2011
number of issue 11
page(s) 1
profile area SoM - Responsible Corporate Competitiveness (RoCC)
citation Leibfried, P. (2011). Was versteht man unter Auditing und Accounting?: Videointerview: Auditing und Accounting. Experteninterview der Universität St.Gallen (Videointerview Homepage), 11(2011), 1.