University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Makroökonomik fester und flexibler Wechselkurse

fulltext etc. no fulltext attached
Dieses Lehrbuch behandelt die makroökonomische Rolle des Wechselkurses und des Wechselkurssystems. Es baut Studierenden eine Brücke zwischen den etablierten, aus dem Grundstudium vertrauten Werkzeugen der monetären Makroökonomik offener Volkswirtschaften und fortgeschritteneren Fragen und Modellen, die näher an der aktuellen Forschung stehen. Elementare Konzepte der monetären Aussenwirtschaft und das Mundell-Fleming-Modell werden in den ersten drei Kapiteln ausführlich behandelt. Nach dieser Grundsteinlegung führt das Buch über Standardmodelle der monetären Aussenwirtschaft (Dornbusch-Modell, Währungssubstitution und Vermögensbestandsansatz) und Themen wie Wechselkurszielzonen und Seifenblasen hin zu intertemporalen Gleichgewichtsmodellen und Erklärungen von Währungskrisen. Um auch Lesern mit geringeren Vorkenntnissen den Zugang zu ermöglichen, werden viele Ergebnisse formal, verbal und grafisch entwickelt.

Die 4. Auflage enthält zahlreiche Detailverbesserungen, mit einem verstärkten Fokus auf die ökonomische Substanz und Intuition.
   
type book (Deutsch)
   
keywords
   
project Konventionelle und neue Medien in der volkswirtschaftlichen Ausbildung
date of appearance 2009
publisher Springer (Heidelberg)
series title Springer-Lehrbuch
volume / edition 4., überarb. Aufl.
ISBN 978-3-642-00778-1
DOI 10.1007/978-3-662-08450-2
page(s) 386
citation Gärtner, M., & Lutz, M. (2009). Makroökonomik fester und flexibler Wechselkurse. Heidelberg: Springer, DOI:10.1007/978-3-662-08450-2. - ISBN 978-3-642-00778-1.