University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

KMU und Querdenken : Erkenntnisse aus der Studie 2011

abstract «KMU und Kreativität – vom Wert des Querdenkens» war der Titel des Schweizer KMUTages 2011, der auch dieses Jahr am Freitag nach der Olma stattfand. Es ging beispielsweise um die Gewinnung, Evaluation und Bearbeitung von Ideen für neue Produkte und Dienstleistungen, innovative Lösungen für Mitarbeiterentwicklungsprogramme oder für Kundenanforderungen. Aus der Befragung von über 500 KMU-Vertretern (KMUTag-Studie 2011) gingen grundlegende Gedanken und empirische Erkenntnisse hervor: Quergedacht wird besonders in der Kommunikation mit Kunden und Querdenkern sowie in ruhigen Momenten. Des Weiteren sind Unterschiede in den Antworten erkennbar, wenn das Alter und das Geschlecht verglichen wird.
   
type article
   
keywords Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), laterales Denken
   
project Dienstleistungskompetenz – strategische Differenzierung für KMUittelunternehmen
language Deutsch
date of appearance 11-2011
journal Leader
publisher MetroComm AG (St. Gallen)
number of issue 13
page(s) 12-17
citation Fueglistaller, U., & Fust, A. (2011). KMU und Querdenken: Erkenntnisse aus der Studie 2011. Leader, 13, 12-17.