University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Mittendrin statt nur dabei : Ethnographie als Methodologie in der Humangeographie

abstract In einer Reihe von neueren Ansätzen in der Humangeographie sind in den vergangenen Jahren Fragen nach gelebter Praxis und verkörperten Subjekten in den Vordergrund gerückt. Durch ihren Fokus auf soziale Interaktionen und Praktiken besitzt die Ethnographie erhebliches Potenzial als Methodologie für solche Fragestellungen. Jedoch fehlt es bisher in der deutschsprachigen Humangeographie an einer kohärenten Debatte zu diesem Ansatz. Dieses Themenheft will anhand von einigen Beispielen illustrieren, wie ethnographische Forschung in verschiedenen theoretischen und empirischen Zusammenhängen in der Humangeographie eingesetzt werden kann. Der einleitende Beitrag gibt einen Überblick zu wesentlichen Positionen ethnographischer Forschung. Er versteht Ethnographie dabei nicht primär als Methode der teilnehmenden Beobachtung, sondern als eine Methodologie, die spezifische Implikationen für die Verantwortlichkeit und Position des Forschenden, die Interpretation des Materials und die Konstruktion eines Narrativs beinhaltet.
   
type journal paper
   
keywords Ethnographie, Methodologie, qualitative Methoden, teilnehmende Beobachtung, soziale Praktiken
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 12-2012
journal Geographica Helvetica
publisher Geographisch-Ethnographische Gesellschaft (Zürich)
ISSN 0016-7312
ISSN (online) 2194-8798
DOI 10.5194/gh-67-179-2012
volume of journal 67
number of issue 4
page(s) 179-184
review double-blind review
   
profile area SHSS - Kulturen, Institutionen, Märkte (KIM)
citation Mueller, M. (2012). Mittendrin statt nur dabei: Ethnographie als Methodologie in der Humangeographie. Geographica Helvetica, 67(4), 179-184, DOI:10.5194/gh-67-179-2012.