University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Vom Aktionärsausschuss zur Organisationsfreiheit

abstract Mehrere Autoren haben sich jüngst für die Bildung von Aktionärsausschüssen ausgesprochen, welche als Bindeglied zwischen Unternehmensspitze und Aktionariat fungieren sollen. Die Idee des Aktionärsausschusses war vor 20 Jahren in den USA kurz in Mode, wurde jedoch schnell von anderen Reformideen abgelöst. Das Spektrum der Gestaltungsmöglichkeiten für Aktionärsausschüsse reicht von einer vom Management eingesetzten Fokusgruppe, wie sie in Frankreich beliebt ist, bis zum Quasi-Aufsichtsrat deutscher Prägung. Aktionärsausschüsse werden zwar kaum viel kosten, aber wohl auch wenig nützen. Die Diskussion um Aktionärsausschüsse wirft jedoch die wichtige rechtspolitische Frage auf, wieviel Spielraum die Aktiengesellschaften bei der Gestaltung ihrer Spitzenorgane haben sollen. Das heutige, starre Modell mit dem Verwaltungsrat als einzigem von der Generalversammlung direkt gewählten Aufsichts- und Leitungsorgan ist paternalistisch und sollte reformiert werden. Den Aktiengesellschaften sollte es erlaubt sein, in ihren Statuten die Aufsichts- und Exekutivfunktionen des Verwaltungsrates verschiedenen Organen zuzuweisen, die von der Generalversammlung gewählt werden, und die Organisation dieser Organe frei zu regeln. Die jetzige, zwingende Struktur mit einem allverantwortlichen Verwaltungsrat soll dabei als dispositives Recht weitergelten.
   
type journal paper
   
keywords Aktienrecht, Corporate Governance, Publikumsgesellschaft, Aktionärsausschuss, Organisationsfreiheit
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 28-2-2012
journal Zeitschrift für Schweizerisches Recht
publisher Helbing & Lichtenhahn (Basel)
ISSN 0254-945X
volume of journal 131
number of issue I/2012
page(s) 87-116
review internal review
   
profile area LS - Business Enterprise - Law, Innovation and Risk
citation Häusermann, D. M. (2012). Vom Aktionärsausschuss zur Organisationsfreiheit. Zeitschrift für Schweizerisches Recht, 131(I/2012), 87-116.