University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
per persona
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
per anno

publications

(FIR)

titolo  
 
Journal paper
Häusermann, D. M. (2015). Eine annahmenbasierte Rechtssetzungsmethode für das Handelsrecht. Rechtswissenschaft : Zeitschrift für rechtswissenschaftliche Forschung, 6(1), 49-90, DOI:10.5771/1868-8098-2015-1-49.
   
Häusermann, D. M. (2014). Alkoholiker am Steuer: Wie eine falsch getestete Nullhypothese die Verkehrssicherheit gefährden kann. Aktuelle Juristische Praxis (AJP), 2014(12), 1636.
   
Häusermann, D. M. (2014). Minderheitenschutz in der «Aktionärsdemokratie»: Vorschlag für eine «Mehrheit-der-Minderheit»-Regel in börsenkotierten Aktiengesellschaften. GesKR : Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, 2014(2), 210-220.
   
Häusermann, D. M. (2014). Wider das Paritätsprinzip! - Lektionen aus Grossbritannien. Schweizerische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht(3), 255-273.
   
Häusermann, D. M. (2013). "Abzocker"-Initiative umsetzen - aber wie?. Schweizerische Juristen-Zeitung (SJZ), 109(7), 153-162.
   
Häusermann, D. M. (2013). Strafrechtliche Konsequenzen der «Abzocker»-Initiative. Jusletter, 2013(11. Februar 2013), 1-10.
   
Thouvenin, F. (2012). Art. 8 UWG: Zur Strukturierung eines strukturlosen Tatbestandes. Jusletter, 2012(29.10.12), 1-60.
   
Häusermann, D. M. (2012). Aktienrechtliche Umsetzung der «Abzocker»-Initiative:: Spielraum und Rechtstechniken. Schweizerische Juristen-Zeitung (SJZ), 108(22), 537-545.
   
Häusermann, D. M. (2012). Eine ökonomische Analyse einer angedachten "Bonussteuer" auf Vergütungen über bestimmte Millionenbeträge. ZBJV, 148(7/8/2012), 531-548.
   
Häusermann, D. M. (2012). Dispoaktien: Ein 250-Milliarden-Problem?. GesKR, 2012(02/2012), 220-230.
   
Huguenin, C., Thouvenin, F., & Purtschert, T. (2012). Revision der Verjährungsbestimmungen: Vereinheitlichung des Fristenregimes: zu viel oder zu wenig?. HAVE (Haftung und Versicherung)/REAS, 2012(01/2012), 76-79.
   
Häusermann, D. M. (2012). The Case Against Statutory Menus in Corporate Law. Hastings Business Law Journal, 9(1), 45.
   
Häusermann, D. M. (2012). Auf dem Weg zur Aktionärsbürokratie?: Eine kritische Analyse des indirekten Gegenvorschlags zur «Abzocker»-Initiative. Jusletter, 2012(19. März 2012), 1-15.
   
Häusermann, D. M. (2012). Vom Aktionärsausschuss zur Organisationsfreiheit. Zeitschrift für Schweizerisches Recht, 131(I/2012), 87-116.
   
Häusermann, D. M. (2012). For a Few Dollars Less: Explaining State to State Variation in Limited Liability Company Popularity. University of Miami Business Law Review, 20(I), 1, DOI:10.2139/ssrn.1879430.
   
Druey, J. N. (2011). Informationsansprüche des Erben - die Kunst, Einfaches kompliziert zu machen. successio(3), 183-188.
   
Thouvenin, F. (2011). Bundespatentgericht: Verfahrensfragen am Übergang in eine neue Ära. sic! Zeitschrift für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht, 2011(9), 479-493.
   
Häusermann, D. M. (2011). Fehler erster und zweiter Art im Strafrecht – oder was das Nichtingangsetzen der Parkuhr mit induktiver Statistik zu tun hat. Schweizerische Zeitschrift für Strafrecht (ZStrR), 129(2), 194-210.
   
Druey, J. N. (2009). Information Law - A New Academic Garden?. Intellectual Property Studies(19), 288-304.
   
Thouvenin, F. (2009). Nichtigkeit und Anfechtbarkeit im Markenrecht. sic! Zeitschrift für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht, 2009(7+8), 544-556.
   
Häusermann, D. M. (2009). «Tinner-Akten»: 8 informationsrechtliche Thesen. Jusletter(7. September 2009 (www.weblaw.ch)), 1-7.
   
Thurman, J. (2009). License to a View: Second Circuit Finds No Direct Infringement of Reproduction or Public Performance Rights by Digital Video Recording Service. Bright Ideas, 2008 (17)(3), 15-26.
   
Druey, J. N. (2008). Rechnungslegung. GesKR(Sondernummer), 55-65.
   
Gasser, U. (2008). The Good, the Bad and the Ugly: Information Quality on the Internet (forthcoming), forthcoming.
   
Druey, J. N. (2007). Die Unabhängigkeit des Revisors. SZW(6), 439-449.
   
Thurman, J. (2007). Canadian Supreme Court Rules on Republication of Articles in Context of Electronic Media. Bright Ideas, 16(1), 24-28.
   
Thurman, J. (2007). Digital Case Notes: International Airport Centers, L.L.C., et al. v. Citrin and Krumwiede v. Brighton Associates, L.L.C.. NY Business Law Journal, 11(1), 17 - 21.
   
Häusermann, D. M. (2007). Grenzen des materiellrechtlichen Gefühlsschutzes (Art. 261 StGB) -- prozedurales Recht als Alternative. Aktuelle Juristische Praxis (AJP)(1), 31-39.
   
Druey, J. N. (2006). Filling Expectation Gaps - or Creating Them?: Some Critical Thoughts on the Corporate Governance Movement. The Journal of Interdisciplinary Economics(17), 99-116.
   
Thouvenin, F., & Calame, T. (2006). Revision des Patentgesetzes, Biotechnologie und Patent Law Treaty als Impulsgeber. Jusletter, 2006(13. März 2006), 28.
   
Thouvenin, F., & Hilty, R. M. (2006). Sportverbände wollen Werbemonopol diktieren. plädoyer. Magazin für Recht und Politik, 2006(3), 20-22.
   
Gasser, U. (2006). Legal Frameworks and Technological Protection of Digital Content: Moving Forward Towards a Best Practice Model. Fordham Intellectual Property, Media & Entertainment Law Journal, 17, 39-113.
   
Gasser, U., & Thurman, J. (2006). E-Discovery: Wichtige Neuerungen im amerikanischen Prozessrecht. ZZZ: Schweizerische Zeitschrift für Zivilprozess- und Zwangsvollstreckungsrecht(12), 445-458.
   
Häusermann, D. M., & Gasser, U. (2006). Beweisführung mit Scans im Entwurf zur schweizerischen ZPO: Bundesrat schafft mehr Rechtssicherheit. Jusletter, 2006(17. Juli 2006), 1.
   
Gasser, U., & Häusermann, D. M. (2006). Beweisrechtliche Hindernisse bei der Digitalisierung von Unternehmensinformationen. Aktuelle Juristische Praxis (AJP)(3), 305-316.
   
Gasser, U. (2006). Regulating Search Engines: Taking Stock and Looking Ahead. Yale Journal of Law & Technology, 9, 124.
   
Gasser, U. (2006). Catch-As-Catch-Can: A case note on Grokster. SZW (Schweizerische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht)(78), 119-126.
   
Druey, J. N. (2005). Neues zum Konzernrecht - oder: Man bittet, das Skalpell nicht mit dem Buschmesser zu verwechseln. AJP(5), 1083-1097.
   
Druey, J. N. (2005). Ist Geheimhaltung schützenswert?. BJM Basler Juristische Mitteilungen(2), 57-78.
   
Häusermann, D. M., & Stäuber, R. (2004). Von der Rechtsschrift im fiktiven Prozess. ius.full(5), 226.
   
Häusermann, D. M., & Stäuber, R. (2004). Die Rechtsschrift im fiktiven Prozess. ius.full (Online-Supplement), 2004(5), 1.
   
Gasser, U., Eppler, M., & Helfert, M. (2004). Information Quality: Organizational, Technological, and Legal Perspectives. Studies in Communication Sciences, 4(2), 1-16.
   
Druey, J. N. (2002). Corporate Governance - Einige allgemeine Überlegungen. Der Gesellschafter - GesRZ(Sonderheft Corporate Governance), 32-35.
   
Gasser, U. (2002). Rechtliche Aspekte des M-Commerce. Schweizerische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (SZW), 13-25.
   
Druey, J. N. (2001). Wirtschaftsrecht - leben und lehren. ZSR(1), 1-10.
   
Druey, J. N. (2001). Misstrauen in die Vertrauenshaftung? Nochmals zum "Konzernvertrauen". SZW(4), 190-194.
   
Gasser, U., & Dubs, D. (2001). Zur (Un-)Zulässigkeit einer befristeten und individualisierten Opting out-Klausel gemäss Börsengesetz. Schweizerische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (SZW), 88-102.
   
Gasser, U. (2001). Vorschlag für eine 14. gesellschaftsrechtliche EU-Richtlinie zur Verlegung des Gesellschaftssitzes innerhalb der EU. Schweizerische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (SZW) 2000, 276-284.
   
Gasser, U. (2001). E-Commerce: Innovation im (Vertrags-)Recht?. Schweizerische Juristenzeitung = Revue Suisse de Jurisprudence (SJZ), 386-391.
   
Gasser, U. (2000). Zu den Möglichkeiten einer rechtlichen Erfassung von Medien- und Informationsqualität. Zeitschrift für Schweizerisches Recht (ZSR), 379-412.
   
Gasser, U. (2000). Ausnahmen von der Meldepflicht: Blick auf die Praxis der Offenlegungsstelle SWX. Zugleich ein Diskussionsbeitrag zur Auslegung von Art. 20 Abs. 1 BEHV-EBK. Aktuelle Juristische Praxis (AJP/PJA), 38-48.
   
Gasser, U., & Eggenberger, C. (2000). Fusionsgesetz auf dem Prüfstand: Akzente aus der Diskussion. Der Schweizer Treuhänder, 74(1-2), 61-66.
   
Gasser, U., & Meier-Schatz, C. (2000). Zum räumlichen Anwendungsbereich der Übernahmeregeln – Eine Kurzreplik. Schweizerische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (SZW), 121-126.
   
Druey, J. N. (1999). Unabhängigkeit - für einen Mittelweg: heikle Schnittstellen zwischen Revision und Beratung. Der Schweizer Treuhänder(5), 477-480.
   
Gasser, U., & Meier-Schatz, C. (1999). 20. Der Vorentwurf zu einem Fusionsgesetz aus der Sicht der Familienaktiengesellschaft. Schweizerische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (SZW), 17-26.
   
Druey, J. N. (1998). Die Meldepflicht Transparenz - eine verhüllte Göttin. SZW I(1 (Sondernummer zum Börsengesetz)), 36-43.
   
Druey, J. N. (1998). Recht und Fairness. recht(4), 137-143.
   
Gasser, U. (1998). Der Erwerb eigener Aktien – (k)ein Anwendungsfall des Börsengesellschaftsrechts? Ein Problemaufriss aus Anlass des EBK-Entscheids vom 4. März 1998. Aktuelle Juristische Praxis (AJP/PJA), 663-676.
   
Gasser, U., & Eggenberger, C. (1998). Vorentwurf zu einem Fusionsgesetz – Grundzüge und ausgewählte Einzelfragen. Aktuelle Juristische Praxis (AJP/PJA), 457-481.
   
Gasser, U., & Eggenberger, C. (1998). Wachsende Anforderungen an die Revisionsstellen – Neuere Entwicklungen in der Gesetzgebung. Schweizer Treuhänder (ST), 1089-1096.
   
Druey, J. N. (1996). Formerleichterungen für das eigenhändige Testament: die "Lex Guinand". AJP(5), 21-27.
   
Druey, J. N. (1996). Über die Lebensbedingungen. SJZ(92), 449-455.
   
Druey, J. N. (1995). Die personalistische Aktiengesellschaft in der Schweiz. Die Aktiengesellschaft, 40(12), 545-560.
   
Druey, J. N. (1988). Kapitalverlust und Überschuldung. Der Schweizer Treuhänder(62), 99-104.
   
Druey, J. N. (1988). Der Anspruch der Erben auf Information. BJM Basler Juristische Mitteilungen(1), 113-132.
   
Druey, J. N. (1987). Die Entmaterialisierung des Wertpapiers. SAG Schweizerische Aktiengesellschaft (jetzt: SZW)(2), 65-70.
   
Druey, J. N. (1985). Über die Rechtlichkeit der Ehe. SJZ, 81.(16), 257-259.
   
Druey, J. N. (1984). Information contra Geheimnisschutz - Abwägung im Einzelfall?. SAG Schweizerische Aktiengesellschaft (jetzt: SZW), 56(2/3), 104-111.
   
Druey, J. N. (1984). Die Teilreform des schweizerischen Aktienrechts. ZGR(1), 104-111.
   
Druey, J. N. (1983). Privatrecht als Recht der Kommunikation. SJZ(11), 185-195.
   
Druey, J. N., & Hausheer, H. (1982). Erb- und güterrechtliche Hindernisse in der Nachfolgeplanung des Unternehmers: Ein Gespräch zwischen Heinz Hausheer und Jean Nicolas Druey. SAG Schweizerische Aktiengesellschaft (jetzt: SZW)(54), 70-77.
   
Druey, J. N. (1981). Organ und Organisation: Zur Verantwortlichkeit aus aktienrechtlicher Organschaft. SAG Schweizerische Aktiengesellschaft (jetzt: SZW)(53), 77-87.
   
Druey, J. N. (1980). Aufgaben eines Konzernrechts: Bericht zum Schweizerischen Juristentag. ZSR(II), 273-387.
   
Druey, J. N. (1979). Das forderungsentkleidete Grundpfand und das Nachrückungsrecht. ZBGR(60), 201-215.
   
Druey, J. N. (1978). 4. EG-Richtlinie: Gestaltung der Jahresrechnung. Der Schweizer Treuhänder(52), 12-16.
   
Druey, J. N. (1976). Persönlichkeit als Postulat oder als Objekt des Rechtsschutzes. ZSR, 95(I), 377-396.
   
Druey, J. N. (1973). Das Fabrikationsgeheimnis - faktisches Gut oder Rechtsgut?. ZSR, 92(I), 451-480.
   
dissertazione
Thouvenin, F. (2007). Funktionale Systematisierung von Immaterialgüterrecht und Wettbewerbsrecht (UWG), Zürich, Thesis. Köln / Berlin / München: Carl Heymanns Verlag. - ISBN 3-452-26422-X.
   
Gasser, U. (2002). Kausalität und Zurechnung von Information als Rechtsproblem, Universität St. Gallen, Thesis. München: C.H. Beck.
   
libro
Gasser, U., Gerlach, J., Cortesi, S., & Gasser, P. (2012). Kinder und Jugendliche im Internet: Risiken und Interventionsmöglichkeiten. Bern: hep Verlag. - ISBN 978-3-03905-840-2.
   
Druey, J. N., Druey Just, E., & Glanzmann, L. (2010). Gesellschafts- und Handelsrecht. Zürich: Schulthess. - ISBN 978-3-7255-6091-2.
   
Gasser, U., Thurman, J., Staeuber, R., & Gerlach, J. (2010). E-Democracy in Switzerland: Practice and Perspectives: DIKE.
   
Thouvenin, F., Bircher, M., & Fischer, R. (2010). Immaterialgüterrecht: Lehrbuch und Repetitorium mit Tafeln, Übungen mit Lösungen. Zürich: Orell Füssli. - ISBN 978-3-280-07228-8.
   
Häusermann, D. M. (2009). Vertraulichkeit als Schranke von Informationsansprüchen. Zürich: Dike. - ISBN 978-3-03751-147-3.
   
Palfrey, J., & Gasser, U. (2008). Born Digital. New York: Basic Books. - ISBN 978-0-465-00515-4.
   
Gasser, U. (Ed.) (2004). Information Quality Regulation: Foundations, Perspectives, Applications. Baden-Baden: Nomos. - ISBN 3-8329-0745-9.
   
Druey, J. N. (2002). Grundriss des Erbrechts. Bern: Stämpfli. - ISBN 3-7272-0934-8.
   
Schweizer, R. J. (Ed.), Burkert, H. (Ed.), & Gasser, U. (Ed.) (2002). Festschrift für Jean Nicolas Druey zum 65. Geburtstag. Zürich: Schulthess. - ISBN 3-7255-4414-X.
   
Gasser, U. (Ed.) (2002). Informationsrecht in e-Umgebungen. Baden-Baden: Nomos. - ISBN 3-7890-8262-7.
   
Druey, J. N., & Vogel, A. (1999). Das schweizerische Konzernrecht in der Praxis der Gerichte. Zürich: Schulthess. - ISBN 3-7255-3906-5.
   
Druey, J. N. (1994). Information als Gegenstand des Rechts: Entwurf einer Grundlegung. Zürich: Schulthess. - ISBN 978-3-7255-3389-3.
   
Schwander, I. (Ed.), Brem, E. (Ed.), Kramer, E. A. (Ed.), & Druey, J. N. (Ed.) (1990). Festschrift zum 65. Geburtstag von Mario M. Pedrazzini. Bern: Stämpfli. - ISBN 3-7272-9233-4.
   
Jäggi, P., Druey, J. N., & von Greyerz, C. (1985). Wertpapierrecht: unter besonderer Berücksichtigung von Wechsel und Check. Basel: Helbing & Lichtenhahn. - ISBN 3-7190-0912-2.
   
Druey, J. N. (1977). Geheimsphäre des Unternehmens: Grundfragen des Persönlichkeitsrechts auf Geheimsphäre, untersucht mit dem Blick auf einen Sonderfall. Basel: Helbing & Lichtenhahn. - ISBN 3-7190-0684-0.
   
capitolo libro
Druey, J. N. (2012). Die Zukunft des Konzernrechts. In Erle, B., Goette, W., Kleindiek, D., Krieger, G., Priester, H. J., Schubel, C., Schwab, M., Teichmann, C., & Witt, C. H. (Eds.), Festschrift für Peter Hommelhoff zum 70. Geburtstag (pp. 135-160). Köln: Dr. Otto Schmidt. - ISBN 978-3-504-06220-0.
   
Thouvenin, F. (2012). Durchsetzung von Urheberrechten und Datenschutz: Lehren aus dem Scheitern von ACTA. In Neuer Regulierungsschub im Datenschutzrecht? (pp. 105-129). Zürich: Schulthess Verlag. - ISBN 978-3-7255-6692-1.
   
Druey, J. N. (2011). Standardisierung der Sorgfaltspflicht? Fragen zur Business Judgment Rule. In Festschrift für Wulf Goette zum 65. Geburtstag (pp. 58-73). München: C.H. Beck.
   
Gasser, U., & Gerlach, J. (2011). Electronic Voting: Approaches, Strategies, and Policy Issues - A Report from Switzerland. In Innovating Government: Normative, Policy and Technological Dimensions of Modern Government (pp. 101-128). Berlin: Springer. - ISBN 978-90-6704-731-9.
   
Gasser, U., & Gerlach, J. (2011). E-Campaigns in Old Europe: Observations from Germany, Austria, and Switzerland. In iPolitics. Citizens, Elections, and Governing in the New Media Era. (pp. 151-179): Cambridge University Press..
   
Thouvenin, F., & Huguenin, C. (2011). Verjährung und Reform in der Schweiz. In Remien, O. (Eds.), Verjährungsrecht in Europa - zwischen Bewährung und Reform (pp. 303-323). Tübingen: Mohr Siebeck. - ISBN 978-3-16-150637-6.
   
 
pagina 1 2 3 de 3
*citation format: APA 5