University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

publications

Institute of Marketing

title  
 
journal paper
Keller, J., & Reinecke, S. (2007). Strategisches Kundenwertcontrolling - Eine konzeptionelle und empirische Studie zum Kundenwertmanagement. Controlling & Management (ZfCM), 51(Sonderheft 2), 83-88.
   
Zupancic, D. (2007). Towards an Integrated Framework of Key Account Management. Journal of Business and Industrial Marketing, Accepted for publication.
   
Zupancic, D. (2007). Optimierung der Kundenorientierung durch professionelles Management der internen Schnittstellen zum Marketing. Absatzwirtschaft Science Factory(forthcoming).
   
Zupancic, D. (2007). Excellence in Sales. Marketing Journal(4), 8-11.
   
Belz, C., & Schmitz, C. (2007). Womit Verkäufer zu kämpfen haben. B2B Excellence Letter(6), 9-13.
   
Schmitz, C. (2007). Wissen, wie der Vertriebspartner tickt. io new management, 4, 44-48.
   
Schmitz, C. (2007). Noch mehr Overheads in die Zentrale? – Marketing- und Vertriebsressourcen als internationale Erfolgstreiber. Thexis, 1(24), 28-32.
   
Schmitz, C., & Belz, C. (2007). Den Vertrieb im Ausland besser steuern. Harvard Business manager, 29(Februar 2007), 66-74.
   
Belz, C. (2006). Thesen zur Markenführung im B2B-Marketing. B2B-exellence letter(5/2006), 12-15.
   
Belz, C. (2006). Vorteile für attrakive Kunden. index(3), 46-51.
   
Belz, C. (2006). Interview: Dialogmarketing 'revisited'. Marketing & Kommunikation(x), 35-37.
   
Belz, C. (2006). Einzigartigkeit? Lob der Abwechselbarkeit. Marketing & Kommunikation(8/2006), 18-20.
   
Belz, C. (2006). Vom Leistungsvorteil zur Value Proposition. Thexis, 23(3), 2-6, DOI:10.1007/BF03249114.
   
Belz, C. (2006). Vorteile für attraktive Kunden. Marketing & Kommunikation(3/2006), 18-20.
   
Belz, C. (2006). Die Spezialisierung im Marketing wirkt oft kontraproduktiv. Thexis(1/2006), 39.
   
Belz, C. (2006). GENERATION.PPT. Thexis(1/2006), 21-23.
   
Feige, S., Kernstock, J., Brockdorff, B., Hofstetter, S., Koob, C., Kurzmann, H., & Schubiger, N. (2006). Fachbericht: Positionierungspotenzial "Swissness".
   
Hollenbeck, C., Zinkhan, G., & Keller, J. (2006). Generating Intrinsic Customer Value: Examples from Wal-Mart. THEXIS, 3, 16-20.
   
Zupancic, D., & Neckermann, S. (2006). Strategien zur systematischen Channeloptimierung bei der Bearbeitung ausländischer Märkte: Der Fall der Lappgruppe am Beispiel USA. Thexis, 4, 48-52.
   
Schmitz, C., & Reinhold, M. (2006). Wer das Gold hält, bestimmt die Regeln. Absatzwirtschaft Online.
   
Schmitz, C. (2006). Zufriedenheitsdimensionen im internationalen Vertrieb. Thexis, 4, 16-20.
   
Schögel, M., & Schulten, M. (2006). Wertorientierte Kundensteuerung in Mehrkanalsystemen. Thexis, 23(4), 37-42.
   
Pruchnow, J., Schögel, M., Wentzel, D., & Weber, M. (2006). Success through Differentiation in the High-Tech Industry. Thexis, 2006(4), 2-5.
   
Belz, C. (2005). Weiterbildungslandschaft im Marketing. Thexis(1/2006), 40.
   
Belz, C. (2005). »Nicht nur Umsatz bolzen«. börsenblatt(38), 20-22.
   
Belz, C., & Fueglistaller, U. (2005). Hochleistungsmarketing für KMU. Thexis, 22(4), 1-7.
   
Belz, C. (2005). Paradigmenwechsel: die alten Wahrheiten auf dem Prüfstand. index - Management mit gesundem Menschenverstand(01), 19-25.
   
Belz, C. (2005). Im Marketing erfolgreicher, Die Stärken von KMU. World of Marketing & Education, 2005(1), 19-25.
   
Belz, C. (2005). Verbindungen im Marketing. b2b-excellence letter zum Leitthema: Schnittstellen-Management, Inter- und intraorganisatorische Synergien entdecken und realisieren(1), 4-8.
   
Belz, C. (2005). Kleiner Kunde, grosser Aufwand. Absatzwirtschaft, 2005(Sonderausgabe Vertrieb), 28-30.
   
Belz, C. (2005). Customer Value - Kundenbewertung und Kundenvorteile. Controlling(6), 324-330.
   
Belz, C. (2005). Vertrauensmarketing. Marketing-Journal(5), 8-9.
   
Belz, C. (2005). Komplexitätsmanagement durch professionelle Markenführung. Thexis(1), 2-8.
   
Belz, C. (2005). Customer Value schlägt Shareholder Value. alma, 6(1/2005), 10-12.
   
Schmitz, C. (2005). Die Hausaufgaben im Vertrieb des Stammhauses. Thexis, 4(22), 45-46.
   
Wuensche, M. (2005). Customer Value in Informations- und Entscheidungsprozessen – Lösungen für Informationsprobleme in neuen Märkten. Thexis(2), 13-19.
   
Schögel, M., & Schulten, M. (2005). Channel Management: "Up" durch die Mitte. GDI Impuls, 3(2005), 20-25.
   
Schögel, M., Tomczak, T., & Wentzel, D. (2005). Communities - Chancen und Gefahren für die marktorientierte Unternehmensführung. Thexis(3), 2-5.
   
Fournier, S. M., Sele, K., & Schögel, M. (2005). The Paradox of Brand Community Management. Thexis, 22(3), 16-20.
   
Belz, C. (2004). Fokus auf die Anforderungen des Kunden. Marketing & Kommunikation(11/2004), 19-20.
   
Belz, C. (2004). Knappe Ressourcen vermeiden grosse Fehler. KMU Manager(8/2004), 34-35.
   
Belz, C., & Schmitz, C. (2004). Die Erschliessung des Mittelstandes als neues Kundensegment im Marketing. Das Wirtschaftsstudium (WISU)(7), 916-918.
   
Belz, C. (2004). Gefahren der "Marketing-Metrics". Thexis, 21(3), 60-63.
   
Belz, C. (2004). "Marketing reloaded" - Marketingparadigmen auf dem Prüfstand. Thexis, 2004(2), 3-7.
   
Belz, C. (2004). Marketing im Gegenwind. Marketing & Kommunikation(1/2004), 2-5.
   
Reinecke, S., & Geis, G. (2004). Marketingcockpits: Notwendigkeit, Gütekriterien, Grenzen. Thexis, 21(3), 37-43.
   
Reinecke, S. (2004). Marketing Performance Measurement: Einsatz von Marketingkennzahlen und betriebswirtschaftlicher Erfolg. Die Unternehmung, 58(3/4), 241-260.
   
Müllner, M., & Zupancic, D. (2004). Key Account Management - Wie die Spinne im Netz. Marketing und Kommunikation, 6, 23-24.
   
Bussmann, W., & Zupancic, D. (2004). Key Account Management existiert nur auf der Visitenkarte; Interview. Absatzwirtschaft, 6, 56-57.
   
Bussmann, W., & Zupancic, D. (2004). Deutsche Unternehmen suchen Anschluss an die Europäische Spitze. Absatzwirtschaft, 6, 50-54.
   
Schmitz, C., & Zupancic, D. (2004). Von Vertriebspartnern im Kundensumpf und Zentralen auf dem Mond. Thexis, 1, 2-5.
   
Schmitz, C., & Putze, T. (2004). Fallstudie Degussa: Globale Teamorganisation fördert internationale Vertriebsbeziehungen. Thexis, 1(21), 34-38.
   
Belz, C., Schmitz, C., & Zupancic, D. (2004). Von Chancensuchern und ratlosen Vielkämpfern. IO New Management, 3(-), 38-42.
   
Belz, C., Schmitz, C., & Zupancic, D. (2004). Wissen:Science Factory Budgets: Marketers verteilen um. Absatzwirtschaft(1), 48.
   
Belz, C. (2003). Kundennähe. Thexis(2), 47.
   
Belz, C. (2003). Druck/Verschleiss/Optimismus/Arbeitstechnik/Zusammenarbeit. Thexis(2), 40-42.
   
Belz, C. (2003). Spielregeln in der Rezession. Thexis, 2003(2), 37-38.
   
Belz, C. (2003). Erfolgsliteratur und hohle Werte. Thexis(2/2003), 29.
   
Belz, C. (2003). Persönlichkeit. Thexis(2/2003), 15.
   
Belz, C. (2003). Erfolg. Thexis(2), 10.
   
Belz, C. (2003). Unser Bedürfnis ist es, besser zu sein. Marketing & Kommunikation(3), 17-19.
   
Belz, C. (2003). Marketing realisieren. new management, 2003(1-2), 56.
   
Reinecke, S., & Fuchs, D. (2003). Marketingbudgetierung – State of the Art, Herausforderungen und Lösungsansätze. Zeitschrift für Controlling & Management, 47(1 (Sonderheft)), 22-31.
   
Müller, S., & Zupancic, D. (2003). Key Accounts - Wie gut dürfen Sie Ihre Kunden kennen?. Absatzwirtschaft(4), 40-43.
   
Tomczak, T., Schögel, M., & Sauer, A. (2003). Die Automobilmarke als Cash Cow? Der Einfluss von Markentransferstrategien auf den Unternehmenswert. Zeitschrift für Automobilwirtschaft, 1, 13-21.
   
Koch, M., Schögel, M., & Tomczak, T. (2003). Akquisition neuer Zielgruppen: Management potenzieller Rückwirkungen auf die Kernzielgruppe. Marktsegmentierung - Massen- contra Individualmarketing?, 4, 36-39.
   
Belz, C. (2002). Kunden zwischen Kauflust und Resistenz. Marketing & Kommunikation(11/2002), 1.
   
Belz, C., & Reinhold, M. (2002). Fit für den internationalen Vertrieb. new management, 2002(10), 40-45.
   
Belz, C. (2002). Stolpersteine und Erfolge im Dialogmarketing. INSIDE(03/02), 1-6.
   
Belz, C. (2002). Planet Marketing. Absatzwirtschaft(5), 26.
   
Belz, C., & Zupancic, D. (2002). Key Account Management, Teil 3: Das St.Galler KAM-Konzept: Bezugsrahmen für ein ganzheitliches Vorgehen. Verkauf – © Symposion Publishing März 2002, 1-16.
   
Belz, C. (2002). Persönliche Geschäftsbeziehungen. Thexis(2), 22-23.
   
Belz, C., & Zupancic, D. (2002). Verkaufen in der Down Economy. Thexis(2), 9-11.
   
Belz, C., & Bussmann, W. (2002). Performance Selling. Thexis(2), 2-4.
   
Belz, C. (2002). Ganzheitlich: Marketing Brothers. Marketing & Kommunikation(2/2002), 8-10.
   
Reinecke, S., & Sausen, K. (2002). CRM als Chance für das Marketing. Thexis, 19(1), 2-5.
   
Reinecke, S., & Reibstein, D. (2002). Performance Measurement in Marketing und Verkauf. Zeitschrift für Controlling, Accounting & System-Anwendungen, 46(1), 18-25.
   
Belz, C., Mueller, M., & Zupancic, D. (2002). Das St. Galler Key Account Management-Konzept. Thexis(2), 46-47.
   
Belz, C., Schmitz, C., & Zupancic, D. (2002). Keine Angst vor dem nächsten Umsatzeinbruch, Wie man Verkaufskrisen konstruktiv meistert. New Management, 2002(6), 62-667.
   
Schögel, M., Sauer, A., & Schmidt, I. (2002). Multichannel Marketing - Fokus auf Kunden und Kanäle. Thexis, 2, 34-38.
   
Schögel, M., & Sauer, A. (2002). Multi-Channel Marketing - Die Königsdisziplin im CRM?. Thexis, 1, 26-31.
   
Belz, C., & Bussmann, W. (2001). Revolution im Verkauf - die zehn wichtigsten Trends. Absatzwirtschaft(10), 40-47.
   
Belz, C. (2001). Communication Performance. Expodata, 2001(1), 15-18.
   
Belz, C. (2001). Internationale Märkte: Wie sich die Preise harmonisieren lassen. Harvard Business Manager(4/2001), 74-84.
   
Belz, C. (2001). Marketing Change. Marketing & Kommunikation, 2001(2), 16-17, DOI:0255-7673.
   
Zupancic, D. (2001). Honorierungssysteme im Vertrieb: Plädoyer für ein Umdenken. io-management(9), 26-32.
   
Müllner, M., & Zupancic, D. (2001). Schlüssel zum KAM-Erfolg. Marketing & Kommunikation(11), 27-27.
   
Tschirky, H., Escher, J. P., Tokdemir, D., & Belz, C. (2000). Technology marketing: a new core competence of technology-intensive enterprises. International Journal of Technology Management (IJTM), 20(3/4), 459-474.
   
Belz, C. (2000). Marketing für die Nanotechnologie. Management Zeitschrift(9/2000), 31-34.
   
Belz, C. (2000). Verkäufer werden zu Mehrkämpfern. Marketing & Kommunikation, 2000(6), 12-13.
   
Belz, C. (2000). Management von persönlichen Geschäftsbeziehungen. Textil Marketing „Erfolgreiches Beziehungsmarketing in der textilen Kette", 245-261.
   
Finsterwalder, J., & Belz, C. (2000). Das Partnerschaftskonzept: Innovative Lehrmethoden im Marketing an der Universität St. Gallen. Wirtschaftswissenschaftliches Studium : WiSt(6), 351-356.
   
Belz, C. (2000). Technologiemarketing II – Formen, Strategien und Fallstricke der Vermarktung von Technologien. Management Zeitschrift(6/2000), 40-48.
   
Belz, C. (2000). Trendstudie Vertrieb und Verkauf. Marketing & Kommunikation(3/2000), 8-9.
   
Belz, C. (2000). Goldene Zukunft für Verkäufer (Vertriebstrends 2005). sales profi(2/2000), 8-14.
   
Belz, C. (2000). Wie Marketing in neuen Geschäftssystemen gewinnt. Absatzwirtschaft, 2000(1-2), 76-80.
   
Belz, C. (2000). Technologiemarketing I – eine neue Kernkompetenz technologie-intensiver Unternehmen,. Management Zeitschrift, 2000(5), 48-55.
   
Busch, A., & Belz, C. (2000). Vom Detailhandel zur Detailkommunikation: Stammkunden aktiv bearbeiten. Thexis, 2000(1), 2-9.
   
Zupancic, D., & Müllner, M. (2000). Strategie und Organisation der Beaerbeitung internationaler Schlüsselkunden. IO Management Zeitschrift(11), 47-55.
   
Tomczak, T., Birkhofer, B., & Schögel, M. (2000). Transaction - and Trust-Based Strategies in E-Commerce - a Conceptual Approach. Electronic Markets, 10(3), 169-175.
   
 
page 1 2 3 4 5 6 7 8 9 of 11
*citation format: APA 5