University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Sozialkompetenzen und Sozialkapital bei Aschenputtel & Co

abstract Der Beitrag diskutiert vor allem Netzwerke als soziales Kapital in Märchen aus Sicht der Managementforschung und -praxis. Grundlage bildert der Vergleich eines destruktiven und nicht selbstndig gebildeten (Aschenputtel KHM21) sowie eines konstruktiven und meist eigeninitiativ entwickelten Netzwerks (Der Held in Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, KHM 29). Bei beiden unterstützen drei unternehmerische Kompetenzen erfolgsbestimmend gegen extremes Mobbing, die auch das Soziale Kapital der beiden mehren. Die Kenntnis der Märchentexte (Brüder Grimm 1996/1857) sowie Deutungen anderer Disziplinen (Franz 2004) werden vorausgesetzt.
   
type journal paper
   
keywords
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 8-2011
journal Märchenspiegel - Zeitschrift für internationale Märchenforschung und Märchenpflege
publisher Schneider-Verlag (Hohengehren)
ISSN 0946-1140
volume of journal 22
number of issue 3
page(s) 47-52
review not reviewed
   
citation Wunderer, R. (2011). Sozialkompetenzen und Sozialkapital bei Aschenputtel & Co. Märchenspiegel - Zeitschrift für internationale Märchenforschung und Märchenpflege, 22(3), 47-52.