University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

publications

KMU-HSG – Swiss Research Institute of Small Business and Entrepreneurship

title  
 
article
Sieger, P., & Kissling Streuli, S. (2013). Psychologisches Eigentum - Das Gefühlt zählt!. HR Today, 9/2013, 14-15.
   
Pullich, J., & Conrad, C. (2013). Gesunde Getränke besorgt die Firma, Erholung ist Privatsache. HR Today Special, 2(2013), 28-29.
   
Fueglistaller, U. (2013). Chefs unter sich. St. Galler Tagblatt, 98, 27.
   
Kammerlander, N. (2013). Innovation in Family Firms: Balancing Tradition and Modernity. Tharawat magazine, 17(2013), 14-19.
   
Frey, U. (2012). Gestione della clientela: Gestione della clientela: una clientela soddisfatta conviene. pi - Gestione delle piccole imprese, 09(2012), 4-10.
   
Frey, U. (2012). Gestion de la clientèle: La satisfaction des clients, un critère de réussite. pe - Gestion de la petite entreprise, 9(2012), 4-10.
   
Fueglistaller, U. (2012). Studie 2012 "Vom Umgang mit Widersprüchen". Leader, 9, 50-58.
   
Frey, U. (2012). Kundenpflege: Zufriedene Kundinnen und Kunden zahlen sich aus. ku - Führung von Kleinunternehmen, 09(2012), 4-10.
   
Sieger, P. (2012). Wer will überhaupt Nachfolger werden, und warum?. KMU: Erfolgreich starten, erfolgreich bleiben (Tagesanzeiger), November 2012, 14.
   
Frey, U. (2012). Die richtige Grösse - auch für Bauunternehmen eine Frage des Erfolgs?. Schweizer Bauwirtschaft, 18(2012), 4-7.
   
Frey, U. (2012). Valide alternative alla costituzione di un'impresa. pi - Gestione delle piccole imprese, 08(2012), 26-27.
   
Frey, U., & Cathomen, I. (2012). Avete la stoffa dell'imprenditore?. pi - Gestione delle piccole imprese, 08(2012), 11-12.
   
Frey, U. (2012). Dall'idea commerciale al business plan. pi - Gestione delle piccole imprese, 08(2012), 4-8.
   
Frey, U. (2012). Alternatives à la création d'entreprise. pe - Gestion de la petite entreprise, 08(2012), 26-27.
   
Frey, U., & Cathomen, I. (2012). Avez-vous l'âme d'un entrepreneur?. pe - Gestion de la entreprise, 08(2012), 11-12.
   
Frey, U. (2012). De l'idée au businessplan. pe - Gestion de la petite entreprise, 08(2012), 4-8.
   
Frey, U. (2012). Prüfenswerte Alternativen zur Gründung. ku - Führung von Kleinunternehmen, 08(2012), 26-27.
   
Frey, U., & Cathomen, I. (2012). Sind Sie ein Unternehmertyp?. ku - Führung von Kleinunternehmen, 08(2012), 11-12.
   
Frey, U. (2012). Von der Geschäftsidee zum Businessplan. ku - Führung von Kleinunternehmen, 08(2012), 4-8.
   
Fust, A., & Fueglistaller, U. (2012). Unternehmerische Entscheidungen in unsicheren Zeiten. inform - Das Magazin der Industrie- und Handelskammer St. Gallen - Appenzell, 3, 17.
   
Fueglistaller, U. (2012). Zeit: So vertraut und doch so fremd. doing, 36(12), 5-6.
   
Sieger, P. (2012). Human Capital in Family Firms: Challenges and Opportunities. Tharawat Magazine, 14, 38-41.
   
Frey, U. (2011). Produktivität in der Bauwirtschaft: Gründe, die Arbeit richtig zu tun. Schweizer Bauwirtschaft, 16(2011), 23-24.
   
Frey, U. (2011). Stratégie d'entreprise: les étapes principales à suivre. pe - Gestion de la petite entreprise, 07(2011), 13-17.
   
Frey, U. (2011). La stratégie - guide de votre gestion d'entreprise. pe - Gestion de la petite entreprise, 07(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2011). Le principali fasi di formulazione della strategia aziendale. pi - Gestione delle piccole imprese, 07(2011), 13-17.
   
Frey, U. (2011). Strategia: la bussola per la gestione di un'aziende. pi - Gestione delle piccole imprese, 07(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2011). Die wichtigsten Schritte zu Ihrer Unternehmensstrategie. ku - Führung von Kleinunternehmen, 07(2011), 13-17.
   
Frey, U. (2011). Strategie - Kompass für die Unternehmensführung. ku - Führung von Kleinunternehmen, 07(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2011). Gestion de soi - une gestion bien ciblée commence par soi-même. pe - Gestion de la petite entreprise, 06(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2011). Autogestione: la gestione mirata comincia a livello individuale. pi - Gestione delle piccole imprese, 06(2011), 4-10.
   
Frey, U. (2011). Selbstmanagement - zielgerichtete Führung beginnt bei sich selbst. ku - Führung von Kleinunternehmen, 06(2011), 4-10.
   
Bauer, H., Grawert, F., Kammerlander, N., Naeher, U., & Weig, F. (2011). Getting Mo(o)re out of semiconductor R&D. McKinsey on Semiconductors, 1(1), 59-65.
   
Fueglistaller, U., & Fust, A. (2011). KMU und Querdenken: Erkenntnisse aus der Studie 2011. Leader, 13, 12-17.
   
Sieger, P., & Halter, F. (2011). Psychologisches Eigentum. VR-Praxis, 2(2011), 30-31.
   
Fueglistaller, U., & Müller, C. (2011). Administrative Hürden für Unternehmen eine ordnungspolitische Betrachtung. Die Volkswirtschaft, 9(2011), 24-26.
   
Pullich, J., & Conrad, C. (2011). BGM in KMU: noch viel zu tun. Organisator, 8-9/11(2011), 64/65.
   
Fueglistaller, U., & Burger, D. (2011). Erfolgspotentiale und Differenzierungsmöglichkeiten von Klein- und Mittelunternehmen (KMU). Index - Zeitschrift für Management mit gesundem Menschenverstand, 1 und 2, 8-13.
   
Fueglistaller, U., & Pullich, J. (2011). Gesundheit: Nicht auch, sondern gerade für KMU. HR Today Special, 03/2011, 37.
   
Sieger, P., & Halter, F. (2011). Ein Teil der Familie - oder nicht?: Wie Familienunternehmen das volle Potential von familienexternen Mitarbeitenden nutzen können. Neue Zürcher Zeitung (NZZ), Sonderbeilage Karriere und Weiterbildung, 1.
   
Halter, F. (2011). Emotionen als Ressource. VR-Praxis, Fachmagazin der Unternehmerzeitung, 1, 12-15.
   
Mueller, S., & Volery, T. (2011). Querdenken als Königsdisziplin. io management, 6(2011), 43.
   
Mueller, S. (2011). Crowdfunding: Die Macht der Masse: Warum Musiker Dieter Bohlen nicht brauchen. Social Media Magazin, 2(2011), 24-29.
   
Bühler, J., & Halter, F. (2011). Vier Typen von Nachfolgern. Handelszeitung, 17, 44.
   
Fueglistaller, U., & Halter, F. (2011). Haben Sie sich auch schon überlegt, zu übernehmen statt zu gründen?. Alma, Alumnizeitschrift der Universität St.Gallen, 1(2011), 8-9.
   
Zellweger, T. (2011). When determining your business’s worth, see the big picture. Globe and Mail, Canada wide edition, 1, 1.
   
Grand, S., Fueglistaller, U., & Griesbach, D. (2011). Unternehmerische Handlungsfähigkeit schaffen: Eine wichtige Aufgabe des Verwaltungsrates. Management Dossier Verwaltungsrat, 29, 2-16.
   
Frey, U. (2010). Liquiditätsmanagement im turbulenten Umfeld. Cash & Credit Mangement, 2, November(2010), 2.
   
Frey, U. (2010). La publicité: un pont entre la petite entreprise et ses clients. pe - Gestion de la petite entreprise, 05(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). La pubblicità nella piccola impresa: un ponte con la clientela. pi - Gestione delle piccole imprese, 05(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Werbung im kleinen Unternehmen eine Brücke zu Kundinnen und Kunden. ku - Führung von Kleinunternehmen, 05(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Fondements, obejctifs et instruments de la gestion financière. pe - Gestion de la petite entreprise, 04(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Basi, obiettivi e strumenti della gestione finanziaria. pi - Gestione delle piccole imprese, 04(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Grundlagen, Ziele und Instrumente der finanziellen Führung. ku - Führung von Kleinunternehmen, 04(2010), 4-10.
   
Frey, U. (2010). Wie Familien-KMU Tradition und Innovation verbinden. io new management, Nr. 1-2 (Januar/Februar), 16-19.
   
Frey, U., Sieger, P., & Zellweger, T. (2010). Wie Familienunternehmen die Wirtschaftskrise meistern. IO New Management, 11(78), 37-40.
   
Halter, F. (2010). Wirtschaft im permanenten Wandel. Private Nachfolgeregelung als Herausforderung für Öffentlichkeit und Gesellschaft. Nachfolge 1.0, 1, 8-9.
   
Fust, A. (2010). Erfa-Gruppen: von der Erfahrung der anderen Metallbau-Unternehmer profitieren. metall, 20, 2.
   
Halter, F., & Sieger, P. (2010). Die Qual der Wahl für unternehmerische Studierende: Gründen, Kaufen oder Übernehmen?. Lebenskonzept Unternehmertum, 1, 34-37.
   
Gasda, J. M. (2010). Wann ist das Gute zuviel?: Kundenorienierte Unternehmensführung. ALPHA - Der Kadermarkt der Schweiz, 694, 1 und 4.
   
Fueglistaller, U. (2010). Neue Stärken aus alten Tugenden: KMU als Konjunkturpuffer in der Krise. Jahresbericht Schweizerischer Gewerbeverband, 1(2009), 8-9.
   
Frey, U. (2009). Personalarbeit in KMU und Konzernen - eine Gegenüberstellung. HR Today - Das Schweizer Human Resource Managememnt Journal, 8(2009), 20.
   
Frey, U. (2009). Les étapes du Développement d'une entreprise. pe - Gestion de la petite entreprise, 03(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2009). Le fasi dello sviluppo aziendale. pi - Gestione delle piccole imprese, 03(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2009). Meilensteine der Unternehmensentwicklung. ku - Führung von Kleinunternehmen, 03(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2009). Les Dimensions de la stratégie tarifaire. pe - Gestion de la petite entreprise, 02(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2009). La strategia dei prezzi e le sue componenti. pi - Gestione delle piccole imprese, 02(2009), 4-10.
   
Frey, U. (2009). Dimensionen der Preisstrategie. ku - Führung von Kleinunternehmen, 02(2009), 4-10.
   
Halter, F. (2009). Übergabe und Nachfolge im Kleinunternehmen. ku entwicklungsschritte, 3, 26-28.
   
Halter, F. (2009). Unternehmensnachfolge: Pingpong zwischen Rationalität und Emotionalität. Perspektive Mediation, 4, 178-182.
   
Gasda, J. M., & Fueglistaller, U. (2009). Laufbahn im Vertrauen. Alpha - Der Kadermarkt der Schweiz, 663, 1.
   
Fueglistaller, U., Schrettle, T., Hafner, M., & Kreisel, B. (2009). Lean Management und was danach kommt. io new management, 6, 46-48.
   
Mueller, S. (2009). Soziale Marktwirtschaft: Hilfe mit unternehmerischen Mitteln - das ist ein Trend geworden. Denn auf kreative wie effiziente Weise lassen sich viele Probleme lösen. brand eins, 1(11), 52-59.
   
Frey, U. (2008). Tipps zur Liquiditätsplanung für KMU. Neues von PostFinance, 1(2008), 4.
   
Frey, U. (2008). Einfachheit ist das, was einen weiterbringt. Business Today, 1(2008), 16-18.
   
Frey, U. (2008). L'évaluation du personnel, une mission de cadre. pe- Gestion de la petite entreprise, 01(2008), 25-28.
   
Frey, U. (2008). Gestion du personnel dans la petite entreprise. pe - Gestion de la petite personnel, 01(2008), 4-10.
   
Frey, U. (2008). La valutazione del personale come compito di gestione. pi - Gestione della piccola impresa, 01(2008), 25-28.
   
Frey, U. (2008). La gestione del personale nelle piccole imprese. pi - Gestione della piccola impresa, 01(2008), 4-10.
   
(2008). Personalbeurteilung als Führungsaufgabe. ku - Führung von Kleinunternehmen, 01(2008), 25-28.
   
Frey, U. (2008). Personalmanagement in Kleinunternehmen. ku - Führung von Kleinunternehmen, 01(2008), 4-10.
   
Bergmann, H. (2008). "Der Staat sollte Gründern bessere Bedingungen bieten". EXIST-news. Existenzgründungen aus der Wissenschaft (Nr. 03), 3 (September), 18-19.
   
Halter, F. (2008). Die Bedeutung der Emotionen im Nachfolgeprozess. Mittelstandsmagazin, Januar/Februar, 64.
   
Volery, T. (2008). Mittelstand kennt keine Grenzen. Compentce, Swiss Post International(Herbst 2008), 3-4.
   
Sieger, P. (2008). Ein Leitfaden für den Finanzierungs-Entscheidungsprozess von M&A. IO New Management, 11(76), 16-20.
   
Bergmann, H. (2008). Zusätzliche Option für Venture-Capital-Gesellschaften. io new management, 9(76), 31-33.
   
Fueglistaller, U. (2008). Zeit: schenken - haben - fordern. Organisator, 4, 50.
   
Frey, U. (2007). Wir sind reif für globale Konzepte. Handelszeitung, 17(2007), 84.
   
Frey, U. (2007). Die Nachfolge ganzheitlich planen: Die Übergabe eines Familienunternehmens ist ein anspruchsvolles Vorhaben. Das Gelingen ist nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die Volkswirtschaft von Bedeutung. io new management, 1-2(2007), 8-11.
   
Halter, F. (2007). Das Unternehmen muss eine Zukunft ausstrahlen. inform: das Wirtschafts- und Verbandsmagazin der Industrie- und Handelskammer St.Gallen-Appenzell, 4, 26-28.
   
Halter, F. (2007). Wie im Verkaufsprozess mit Emotionen umzugehen ist. io New Management, 1-2, 12-15.
   
Bergmann, H., & Halter, F. (2007). Unternehmertum in der Schweiz - weniger ist mehr. io new Management, 6(75), 69-73.
   
Mayr, V. (2007). Personalgewinnung - das grosse Problem aufstrebender Firmen. HR Today: das Schweizer Human Resource-Portal, Nr. 3(9), 20-21.
   
Fueglistaller, U., & Fust, A. (2007). Der Unternehmer als Selbstmotivationskünstler?. Inform: das Magazin der IHK Industrie- und Handelskammer St. Gallen - Appenzell, 2, 22-23.
   
Fueglistaller, U., & Fust, A. (2007). Auf den Standort Schweiz setzen - eine Erfolgsgeschichte.. io new Management, 6, 112-116.
   
Fueglistaller, U. (2007). Administrative Belastungen von Kleinunternehmen in der Schweiz - Kantone und Unternehmer sind gefragt. Der Schweizer Treuhänder, 12, 961-964.
   
Fueglistaller, U. (2007). Die optimale Betriebsgrösse. Vorsorge, 2/2007, 10-11.
   
Zellweger, T., & Fueglistaller, U. (2007). Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Familienunternehmen in der Schweiz. Schweizer Arbeitgeber, 15, 30-33.
   
Frey, U. (2006). Nachfolgeregelung im Familienunternehmen als zentraler Erfolgsfaktor. Schweizer Bauwirtschaft, 20(2006), 22-25.
   
Bergmann, H. (2006). REDBIOTEC: Wissenschaft goes Business. KMU Manager, 12, 30-31.
   
 
page 1 2 3 4 5 6 7 8 of 8
*citation format: APA 5