University of St.Gallen
research platform alexandria
Publikationen durchsuchen
Publikationen filtern
nach Person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
nach Jahr

State of the Art von Innovationen in der Logistik

Volltext etc. Volltext nicht hinterlegt
Der Innovationsbegriff gewinnt in der Logistik sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus praktischer Sicht ständig an Bedeutung. Logistikinnovationen bieten Unternehmen oftmals einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz. Dieser Beitrag beleuchtet Logistikinnovationen sowohl aus wissenschaftlicher als auch praktischer Sicht und arbeitet dazu die Besonderheiten von Logistikinnovationen heraus. Zunächst wird der Stand der wissenschaftlichen Forschung im Bereich der Logistikinnovationen aufgezeigt, um diese zu klassifizieren und ihre Treiber zu identifizieren. Anschließend zeigen Praxisbeispiele die Relevanz von Logistikinnovationen auf. Dazu zählen u.a. die Packstation des Paket‐ und Expressdienstleisters DHL und der Einsatz der RFID‐Technologie bei Meyer & Meyer. Das abschließende Resümee setzt sich kritisch mit dem Begriff der „Logistikinnovation“ auseinander und zeigt auf, welche Innovationsfelder und Forschungslücken sich im Bereich der Logistikinnovation eröffnen. Dabei wird sowohl auf den künftigen Handlungsbedarf aus praktischer als auch aus wissenschaftlicher Sicht eingegangen.
   
Typ Buchkapitel (Deutsch)
   
Schlagwörter (Tags)
   
Buchtitel Busines Innovation in der Logistik - Chancen und Herausforderungen für Wissenschaft und Praxis
Erscheinungsdatum 2012
Verlag Springer/Gabler Verlag (Wiesbaden)
Titel der Reihe Business Innovation
Auflage bzw. Band 1. Auflage November 2012
ISBN 978-3-658-00643-3
Seite(n) 3-28
Profilbereich SoM - Business Innovation
Zitation Lampe, Kerstin ; Stölzle, Wolfgang: State of the Art von Innovationen in der Logistik. In: Busines Innovation in der Logistik - Chancen und Herausforderungen für Wissenschaft und Praxis. Wiesbaden : Springer/Gabler Verlag, 2012, S. 3-28. - ISBN 978-3-658-00643-3.